section_topline
+49 (0)941 59 56 08-0
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Redaktions-Hotline: +49 (0)941 59 56 08-0
section_mobile_logo_top
section_header
section_navigation
section_breadcrumbs
section_component
Auch in Regensburg werden mehr und mehr Busse mit Schutzscheiben für die Fahrer ausgestattet. Im Laufe des Monats sollen so viele Busse umgerüstet werden, dass der Fahrkartenverkauf in den Bussen wieder starten kann. Das bayerische Verkehrsministerium fördert den Einbau von Trennwänden für das Fahrpersonal mit bis zu 1.500 Euro pro Bus.
In Regensburg ist die Zahl der Arbeitslosen im Juni erneut gestiegen. Aktuell liegt die Arbeitslosenquote in der Welterbestadt bei 4,6 Prozent. Einbußen muss aufgrund der Corona-Krise mittlerweile auch der Ausbildungsmarkt hinnehmen.
In Bayern soll es bald schnelle und kostenlose Corona-Tests für alle geben. Das teilte Ministerpräsident Markus Söder am Dienstag mit. Bayern geht damit bislang bundesweit einen Alleingang.  

weitere Artikel aus der Kategorie Coronavirus

Ab Mittwoch, 1. Juli, sind im Caritas-Krankenhaus St. Josef in Regensburg wieder mehr Besuche möglich. Jeder Patient darf weiterhin pro Tag einmal Besuch von ei...
Das Corona-Testzentrum im Jahn-Stadion Regensburg geht Ende Juni in den Stand-by-Modus. Danach werden die Tests in Arztpraxen durchgeführt.
Aufgrund der Menschenansammlungen auf den beliebten Plätzen der Regensburger Innenstadt kündigten Stadt und Polizei Maßnahmen zum besseren Infektionsschutz an. ...
Es darf wieder gefeiert werden – wenn auch mit Einschränkungen. In Bayern treten ab diesen Montag weitere Corona-Erleichterungen in Kraft. Wir sagen Ihnen, was ...
Die Zahl der Landkreise und kreisfreien Städte in Bayern ohne neue Coronavirus-Infektionen ist auf 48 gestiegen. Auch im Landkreis Regensburg gab es in den verg...
Bayerns Ministerpräsident Markus Söder hat am Dienstag weitere Lockerungen der Corona-Maßnahmen für den Freistaat bekanntgegeben. Ab Mittwoch dürfen sich unter ...
Seit heute Morgen ist die offizielle deutsche Warn-App für den Kampf gegen das Corona-Virus verfügbar. Doch gerade bei den App-Stores von Google und Apple wird ...
Drei Monate nach Beginn der Corona-Pandemie zeichnet sich auch in der Oberpfalz eine Entwicklung ab, die vorsichtig optimistisch stimmt: Die Zahl der Neuinfekti...
Die Ergebnisse der Reihentestung in einer Regensburger Asylunterkunft liegen vor: Zehn von 149 Personen sind demnach mit dem Coronavirus infiziert. 
Zum mittlerweile zweiten Mal demonstrierte die Regensburger Gastronomie und Hotellerie mit leeren Stühlen am Haidplatz. Mit Töpfen, Pfannen und Gläsern mac...

Fragen oder Anregungen?

Sie haben Fragen oder möchten einen direkt mit uns in Kontakt treten? Gerne rufen wir Sie zurück: füllen Sie unser Kontaktformular aus, wir werden uns schnellstmöglich mit Ihnen in Verbindung setzen.
Vielen Dank für Ihre E-Mail. Wir versuchen Ihre Anfrage so schnell wie möglich zu beantworten. Haben Sie bitte Verständnis dafür, wenn wir es dennoch einmal nicht so schnell schaffen.

filterVERLAG | Regensburger Nachrichten
    section_breadcrumbs
    footer