section_topline
Redaktions-Hotline: +49 (0)941 59 56 08-0
section_mobile_logo_top
section_header
section_navigation
section_breadcrumbs
section_component

Mit Joschi stand schon seit November unser männliches Model für den Januar-Ausgabe fest, mit der hübschenMaryna nun auch sein weibliches Pendant. Das Shooting findet diesmal bereits am 14.12. statt.

Im Hier und Jetzt leben, das ist Maryna B. wichtig – und Dinge tun, die sie glücklich machen. Aus diesem Grund hat sich die unkomplizierte und offene junge Frau, die es liebt vor der Kamera zu stehen, jetzt bei FACE AND FASHION beworben. Uns hat sie mit ihrer Begeisterung schon fast überzeugt!
Aufmerksam wurde die Medienwissenschaftsstudentin auf den Wettbewerb schon letztes Jahr über das Internet. Schon damals hatte sie sich beworben, war jedoch nicht für das Monatsshooting ausgewählt worden. Nach dem Besuch der glamourösen Abschlussveranstaltung von FACE AND FASHION in Schloss Thurn und Taxis im Mai, war ihr Ehrgeiz erneut geweckt. Sie bewarb sich ein zweites Mal – und hatte Glück. Sie darf nicht nur im Januar 20.000 Exemplare des größten Livestyle-Magazin Ostbayern dem filter zieren, sondern darf überdies am 5. Mai wieder zum großen Finale – diesmal auf dem Laufsteg.

Auch Hannes (Joschi) wurde über das Internet auf Face and Fashion aufmerksam. Dabei sieht er sich nicht nur aufgrund seiner Herkunft als Exot unter den Teilnehmern. Er entspreche weder dem Ideal, noch dem Standard der Branche, vielmehr hofft er durch seine Authentizität zu punkten. Und das hat er schon punktgleich mit Alex im November. Bei Face and Fashion will er „was neues“ einbringen. Und auch in seiner Freizeit sucht Hannes immer wieder nach neuen Herausforderungen. Diese findet er beim biken und Klettern oder auf Reisen, auf denen er am liebsten Orte fernab vom Touristenstrom besucht. Bei all der Vorliebe für das Neue – ein Neuling in der Modelbranche ist Hannes nicht. In Fotoshootings hat er bereits einige Erfahrungen sammeln können, die er nun am 14.12 miteinbringen wird.

Fragen oder Anregungen?

Sie haben Fragen oder möchten direkt mit uns in Kontakt treten? Gerne rufen wir Sie zurück! Füllen Sie hierzu einfach unser Kontaktformular aus und wir setzen uns schnellstmöglich mit Ihnen in Verbindung.
Vielen Dank für Ihre E-Mail. Wir versuchen Ihre Anfrage so schnell wie möglich zu beantworten. Haben Sie bitte Verständnis dafür, wenn wir es dennoch einmal nicht so schnell schaffen.

filterVERLAG | Regensburger Nachrichten
    section_breadcrumbs
    footer
    Cookie-Einstellungen
    nach oben