Dein Festival-Style

Sommer ? für viele bedeutet das Festival-Saison! Sind die Tickets erst gekauft, kann es gar nicht schnell genug gehen, bis es endlich soweit ist. Bis dahin gibt es aber noch einiges zu tun, das die Vorfreude umso größer werden lässt: die passenden Outfits finden! Und das heißt nicht nur shoppen, sondern vor allem planen. Dieser Guide liefert dir die besten Tipps!

Bequem und unkompliziert soll es sein. Trotzdem stylisch - und am besten irgendwie unkaputtbar! Obwohl es nicht nötig ist, dass du dich aus Gründen des Stils auf einem Festival dreimal täglich umziehst, kann es durch extreme Wetterlagen notwendig sein. Dennoch musst du nicht gleich einen Koffer voll Wechsel-Outfits mitnehmen...

Platz sparen!

Um nicht unnötig Gepäck mitzuschleppen, solltest du daher das schwerere Paar Schuhe (wir empfehlen Gummistiefel oder feste Turnschuhe) gleich anziehen, und das leichtere Paar (z.B. Stoffschuhe) in den Rucksack packen. Außerdem lieber an Accessoires wie langen Ketten und Ohrringe (stören beim Tanzen und Rumhüpfen) sparen, dafür die Arme tonnenweise mit bunten Bändchen und Leder(imitat)bändern schmücken. Nimmt keinen Platz weg und bringt schon auf der Hinreise Festivalgefühle!

Regencapes lassen sich gut zusammenfalten und sollten je nach erwartungsgemäßer Wetterlage (unbedingt Wettervorhersage lesen!) schnell zur Hand sein, ohne den ganzen Rucksack leeren zu müssen.

Hauptsache ausgefallen! (oder: Erlaubt ist, was gefällt)

Auf keinen Fall fehlen, darf die Sonnenbrille! Am besten nicht gerade das Designermodell für 200 Euro, sondern eine billige, die kaputt oder verloren gehen darf. Hingucker dieser Saison sind verspiegelte Wayfarer und Pilotenbrillen, aber auch knall bunte Modelle und extravagante Formen (z.B. Cat-Eye, kreisrund). Warum nicht mal zur Abwechslung ein weißes Gestell ? oder gleich durchsichtig? Den Kontrast bringen farbige Gläser.

Onesies oder Playsuits haben sich längst ihre Daseinsberechtigung in der Modewelt/ im Kleiderschrank von Fashionistas erkämpft. Also ruhig zugreifen, auch wenn der ungewohnte Look etwas Mut erfordert. Auszahlen wird es sich in puncto Platz und kein Stress bei der Kreation eines Outfits. Außerdem: dein Rausstech-Faktor aus der Menge wird garantiert erhöht!

Auch Print auf Shirt, Kleid, Rock und sogar Hosen steht sehr hoch in unserem style-o-gram. Egal ob abstrakt-psychodelic, selbstgemachtes Batik, Blumen oder digitale Abbildungen - tob dich aus...

Must-haves für Sie

Richtig Hippie-mäßig wird es mit offenen Haaren und luftigen Kleidern! Gerade für Festivals, die länger als zwei Tage dauern, empfehlen sich Strohhüte und Kopftücher (zusammenwickeln und seitlich-vorne verknoten), unter denen sich unsauberer Haaransatz verstecken lässt. Alternativ kannst du mit ein wenig Babypuder deine Haare schnell wieder vorzeigbar machen..

Bei schlechtem Wetter sind gerade lange Kleider eher unpraktisch, daher solltest du mindestens ein Paar Hosen einpacken. Immer gut sind außerdem Blusen und ärmellose Westen. Einfach in der Länge der Hemdsärmel variieren und du hast das richtige Outfit für Tag und Nacht!

Must-haves für Ihn

Kein großartiger Unterschied zu den Mädels ? Jeans (gerne ausgewaschen, zerrissen, blue oder schwarz-verwaschen), Leder(imitat) und lässig-entspannt geht immer. Keine Angst vor bunten Farben und Schmuck! Aber auch schlicht ist nicht gleich schlecht und daher muss es manchmal einfach Minimalismus sein. Für Unschlüssige: ein weißes oder schwarzes T-Shirt mit V - oder rundem (engem) Ausschnitt passt zu beinahe jeder Hosen-/Jacke-/Schuhkombination.

Let's have some fun!

Am wichtigsten ist aber, dass du trotz allem Hype um gewisse Trends, nicht vergisst, dass du dich auf einem Festival befindest. Styling macht zwar Spaß, praktisch geht hier aber ausnahmsweise vor...Im Vordergrund stehen sollten schließlich doch die Musik und die Atmosphäre!
Bildquelle: |



FACE AND FASHION 2019 Aftermovie

Werbung


Werbung



weitere News und Inhalte
Quelle: www.regensburger-nachrichten.de


filter Magazin Regensburg
Mehr zum filter Magazin und weiteren spannenden Themen finden Sie auf unserer "Facebook-Seite.



Gewinnspiele
Quelle: www.regensburger-nachrichten.de


Werbung






externe Linktipps
x
zum Seitenanfang