section_topline
+49 (0)941 59 56 08-0
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Redaktions-Hotline: +49 (0)941 59 56 08-0
section_mobile_logo_top
section_header
section_navigation
section_breadcrumbs
section_component

Der Sommer macht aktiv. Anstatt mit unseren Lieben oder allein vor dem Fernseher zu entspannen, wie wir es im Winter nur zu gerne tun, wollen wir im Sommer Neues erleben und das Wetter und unsere Freizeit so gut wie möglich nutzen. In Regensburg stehen deshalb im Sommer auch zahlreiche Festivals und andere kulturelle Angebote auf dem Programm. Doch wie sieht es in Regensburg mit wirklich ausgefallenen sommerlichen Aktivitäten aus? Wir geben Ihnen Tipps für Unternehmungen, die den Urlaub in Ihren Köpfen herbeirufen können.

Kanufahren
Wir kennen es eher aus dem Urlaub – das Kajak- oder Kanufahren. Doch wer sagt denn, dass wir erst in ein anderes Land fahren müssen, um entspannt auf einem See oder in einem Fluss herumpaddeln zu können? Schließlich haben wir in Regensburg gleich zwei idyllische Flüsse direkt vor der Nase. Fürs Kajakfahren braucht man keinen Schein, keine Lizenz, einzig und allein ein Boot und eine Schwimmweste werden benötigt, um in See zu stechen. Ob Sie sich nun lieber von der wilden Donau oder dem ruhigeren Regen treiben lassen wollen, liegt allein an Ihrem Mut und Ihrem Können. Kanufahren ist in Touren oder auf eigene Faust möglich. Bei Erlebnismax in Hinterzhof, ca. 20 Autominuten von Regensburg entfernt, lassen sich sowohl Kanus mieten als auch Touren buchen.

Ballonfahren
Die romantische Ballonfahrt ist den meisten Menschen nur aus Film und Fernsehen bekannt. Dabei kann man im Korb des riesigen Ballons den stressigen Alltag wunderbar vergessen und sich ganz auf die gebotene Aussicht und träumerische Atmosphäre konzentrieren, während man über die Welt hinwegschwebt. Wer ein besonderes Erlebnis plant, ist hier also genau richtig. Beim Flugzentrum Bayerwald lassen sich einstündige Ballonfahrten buchen, die in der Regel im Sommer frühmorgens oder am späten Nachmittag stattfinden.

Gleitschirmfliegen
Menschen besitzen bekanntlich keine Flügel. Das ist vermutlich auch einer der Gründe dafür, dass der Mensch von jeher davon träumt, einmal zu fliegen und durch die Lüfte zu schweben. Mit Gleitschirmen bekommen wir zumindest einen vagen Eindruck davon, wie es sich anfühlt, buchstäblich frei wie ein Vogel zu sein. Gleitschirmfliegen können Sie beispielsweise beim Flugzentrum Bayerwald oder beim Gleitschirmclub Ratisbona.

Kletterwald
Ein Kletterwald bringt nicht nur der ganzen Familie Spaß, er führt Sie auch auf eine ganz andere Art und Weise an die Natur heran als ein Wanderweg. Hier haben Sie die Möglichkeit, den Wald aus verschiedenen Blickwinkeln zu betrachten. Von oben oder unten, im Baum sitzend oder in Bewegung, es sind dem Naturerlebnis keine Grenzen gesetzt. Und ganz nebenbei ergibt sich dabei noch eine sportliche Betätigung, denn natürlich geht es beim Kletterwald vor allem um eines: das Klettern. Sie Überwinden unterschiedlichste Hindernisse, balancieren über Holzbalken oder hangeln sich zwischen Bäumen entlang. Hier können Sie so einiges erleben.
Bildquelle: pixelio.de | Dietmar Meinert

Fragen oder Anregungen?

Sie haben Fragen oder möchten einen direkt mit uns in Kontakt treten? Gerne rufen wir Sie zurück: füllen Sie unser Kontaktformular aus, wir werden uns schnellstmöglich mit Ihnen in Verbindung setzen.
Vielen Dank für Ihre E-Mail. Wir versuchen Ihre Anfrage so schnell wie möglich zu beantworten. Haben Sie bitte Verständnis dafür, wenn wir es dennoch einmal nicht so schnell schaffen.

filterVERLAG | Regensburger Nachrichten
    section_breadcrumbs
    footer