Führungen zur staaden Zeit (2. Adventswoche)


fuehrungen zur staaden zeit 2 adventswoche fullBesinnlich soll das Weihnachtsfest werden. Deswegen nutzen viele die Adwentszeit auch zur Einkehr - zu sich selbst und zu den ürsprunglichen Feierorten des Advents - in die Kirchen. In der zweiten Adventswoche können Sie sich über besondere Führungen in den schönsten Kirchen Regensburgs freuen.

Licht-Geheimnis

Eine Führung auf den Spuren des Lichts
Freitag, 08.12.2017, 14:30-16:00 Uhr
Über denen, die im Land der Finsternis wohnen, strahlt ein Licht auf. So heißt es in der Bibel. Den Spuren des Lichts folgen wir von den Glasmalereien des Regensburger Domes bis zur Ausstellung von Eduard Winklhofer im Kunst- und Gewerbeverein. Geschichten, Bilder und Symbole des Alten und Neuen Testaments, der Philosophie und der Naturwissenschaft begleiten diesen Weg und vermitteln eine Ahnung vom Geheimnis des Phänomens LICHT.
Mit Domführerin Christine Bortmes und Kuratorin Dr. Susanne Biber
Teilnehmergebühr: 8 / 6 Euro zzgl. 3€ Eintritt Ausstellung
Treffpunkt und Ticketverkauf: Infozentrum DOMPLATZ 5

Mit Menschen- und mit Engelzungen
Adventliche Liedmeditationen zum Zuhören und Mitsingen
Freitag, 08.12.2017, 18:00 Uhr
Domorganist Prof. Franz Josef Stoiber und Domvikar Dr. Werner Schrüfer interpretieren und deuten Adventslieder im Dom St. Peter. Am kommenden Freitag, 8.12.2017 steht das Lied "Maria durch ein Dornwald ging" im  Mittelpunkt der musikalischen Adventsmeditation. Eingerahmt wird die Deutung des Lieds mit dem Leipziger Orgelpräludium h-Moll von Johann Sebastian Bach und einer Orgelimprovisation des Domorganisten.
Eintritt frei!
Der Dom öffnet jeweils um 17:30 Uhr. Die Liedmeditationen dauern ca. 45 min.

Himmlische Herrscharen
Begegnung mit den Engeln im Dom
Samstag, 09.12.2017, 11:00 Uhr
Der Dom beherbergt nicht nur den lachenden Engel. Eine Führung für Familien und andere Interessierte lädt ein, den Engeln im Dom zu begegnen.
Mit Domführerin Petra Lorey-Nimsch.
Teilnehmergebühr: 12 (Familien) / 8 / 6 Euro
Tickets und Treffpunkt: Infozentrum DOMPLATZ 5,  (0941) 5971662

Schottenkirche St. Jakob
Romanik von europäischem Rang
Samstag, 9.12.2017, 11:00 Uhr
In der heutigen Form stammt die Schottenkirche größtenteils aus der Zeit um 1150-1200. Berühmt ist vor allem die Schauwand des Nordportals mit ihrem rätselhaften Bildwerk, das bis heute Anlass zu verschiedensten Interpretationen gibt. Im Inneren der dreischiffigen romanischen Basilika beeindrucken die Säulen mit ihren prächtigen und phantasievoll verzierten Kapitellen sowie die gediegene Ausmalung im neo-romanischen Stil. Die Führung umfasst Vorhalle und Kirche, nicht aber den Kreuzgang, der zum Wohnbereich des Priesterseminars gehört.
Informationen: Infozentrum DOMPLATZ 5, Tel: 0941/5971662.
Teilnahmegebühr: 6/4 Euro.
Treffpunkt und Ticketverkauf: Vorhalle von St. Jakob.

SEHEN - HÖREN - BEWAHREN
Eine Stunde mit Musik, Bildern, Texten in St. Jakob
Sonntag, 10.12.2017, 17:00 Uhr
Die Domführerinnen Gabriele Meyer-Schübl und Gabriele König laden am kommenden Sonntag, 10.12.2017 um 17 Uhr zu einer besondere Stunde in die Schottenkirche St. Jakob ein. Musik, Texte und Kunstwerke laden ein, in der oftmals lauten Zeit des Advents zur Ruhe zu kommen und sich auf Weihnachten vorzubereiten.
Eintritt frei!
Treffpunkt: Schottenkirche St. Jakob
Bildquelle: pixelio.de | Peter A



Adventskalender 2017 Gewinnspiel
Adventskalender-Gewinnspiel - Regensburger Nachrichten
FACE AND FASHION Finale - Fotogalerie
Das FACE AND FASHION Finale 2017 war ein voller Erfolg. Alle Highlights des großen Fashion und Dance Events des Jahres gibt es hier auf einen Blick:

Werbung


Werbung

weitere News und Inhalte
Quelle: www.regensburger-nachrichten.de


Werbung



Gewinnspiele


Werbung






externe Linktipps
x
zum Seitenanfang