section_topline
Redaktions-Hotline: +49 (0)941 59 56 08-0
section_mobile_logo_top
section_header
section_navigation
section_breadcrumbs
section_component

Im Kunstforum Ostdeutsche Galerie findet am 19. Januar der erste Inklusive Workshop 2019 statt – für Kinder mit und ohne Handicap…

Seit über zehn Jahren arbeitet das Kunstforum Ostdeutsche Galerie nun mit KreBeKi, der Stiftung für krebskranke und behinderte Kinder in Bayern zusammen. Dank der Kooperation kann das Museum alle zwei Monate einen kostenlosen Inklusiven Workshop anbieten. Kinder mit und ohne Handicap treffen sich, um gemeinsam mit zwei Museumspädagoginnen jeweils neue Kunstwerke in der Schausammlung und den Sonderausstellungen des Kunstforums Ostdeutsche Galerie zu entdecken. Anschließend empfinden sie die Motive der Künstler nach und probieren dabei verschiedene künstlerische Techniken.

2019 beginnt die Serie der Inklusiven Workshops am Samstag, 19. Januar. Passend zur Jahreszeit lautet das Thema „Winterzauber“. Verschneite Landschaften finden sich auf mehreren Gemälden in der Schausammlung im Kunstforum Ostdeutsche Galerie. Eines der Bilder birgt dabei ein Geheimnis: Es zeigt nämlich nicht nur verschneite Bäume, wie man auf den ersten Blick meinen möchte. Mit Kohle, Kreide oder Temperafarbe zaubern die jungen Teilnehmerinnen und Teilnehmer eigene Winterbilder. Der kostenlose Workshop ist für Kinder mit und ohne Handicap ab sieben Jahren bestimmt. Um Anmeldung unter 0941 29 714 0 oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! wird gebeten.
Bildquelle: Kamerafoto / sonstige | Lukas und Zink Fotografen
Werbung
Bayern spielt - Kultur in allen Facetten

Fragen oder Anregungen?

Sie haben Fragen oder möchten direkt mit uns in Kontakt treten? Gerne rufen wir Sie zurück! Füllen Sie hierzu einfach unser Kontaktformular aus und wir setzen uns schnellstmöglich mit Ihnen in Verbindung.
Vielen Dank für Ihre E-Mail. Wir versuchen Ihre Anfrage so schnell wie möglich zu beantworten. Haben Sie bitte Verständnis dafür, wenn wir es dennoch einmal nicht so schnell schaffen.

filterVERLAG | Regensburger Nachrichten
    section_breadcrumbs
    footer