Die beliebtesten Kinos in Regensburg


Filmfreunde kommen in Regensburg mehrfach auf ihre Kosten. Im Stadtgebiet gibt es eine Reihe von Kinos, die mit aktuellen Film-Höhepunkten und moderner Kinotechnik locken. Dabei warten neben den Kinos großer Ketten auch kleinere Häuser mit erlesenem Angebot.

Regensburger Kinos locken jeden Tag aufs Neue kleine und große Gäste mit einer Auswahl an neuen Filmen und Klassikern in ihre Säle. Die Stadt bietet gemeinsam mit ihren Stadtteilen eine bunte Kinolandschaft, in denen alle Häuser mit modernster Kinotechnik aufwarten. Bis heute geht es beim Kinobesuch nicht nur um das reine Abspulen eines Films, wie die Experten für Heimkino und Technik von HEIMKINOHELD betonen, sondern um das Erlebnis. Die Betreiber setzen daher alles daran, dass sich die Zuschauer in Regensburg wohlfühlen und halten immer wieder neue Höhepunkte bereit.

Neben den vielen kleinen Kinos gibt es mit dem CinemaxX in Regensburg natürlich auch eines der großen Kinos einer bekannten Kette. Das CinemaxX hält mehrere Säle bereit, in denen vor allem aktuelle Filme gezeigt werden. Am Nachmittag laufen hier vorwiegend Familienfilme. Das Haus bietet zudem ein großes Snackangebot. Vorstellungen sind hier bis in die späten Abendstunden möglich. Das CinemaxX ist mit modernster Kinotechnik versehen. Wer ganz entspannt ins Kino gehen möchte, kann die Tickets schon vorab bestellen. Regelmäßig finden auch hier Veranstaltungen statt, die meistens mit der Premiere neuer Filme verbunden werden. Regelmäßig gibt es in den Sommermonaten in Regensburg zudem ein Open-Air-Kino.

Eines der traditionsreichsten Häuser ist das Regina Filmtheater. Hier werden bereits seit Jahrzehnten Filme und Aufführungen verschiedenster Art gezeigt. In den letzten Jahren entstand in den Räumlichkeiten ein ausgesprochen modernes Kino, das neben den aktuellen Kino-Höhepunkten eine Reihe von besonderen Veranstaltungen bietet. So beteiligt sich das Regina Filmtheater beispielsweise bewusst an regionalen Festivals, baut immer wieder auf Bildungsveranstaltungen und organisiert regelmäßig mit regionalen Institutionen Vorträge zu verschiedenen Themen.

Auch das Kino im Andreasstadel ist einen Besuch wert und begeistert mit besonderer Atmosphäre. Es hält eine Mischung aus Kino und Theater bereit. Zudem gibt es ein kleines Café für die Besucher, in denen verschiedene Speisen serviert werden. Die Filmauswahl unterscheidet sich ein wenig von der in den anderen Regensburger Kinos. Besucher können sich im Andreasstadel immer wieder auf besondere Angebote freuen. So gibt es teilweise bei den Filmen beim Besuch mit wenigstens sechs Personen Freitickets.

Eines der kleineren Kinos ist das Ostentor Lichtspielhaus in Regensburg. Mit Filmklassikern und neuen Produktionen bietet das Haus ein recht umfassendes Programm. Vorstellungen finden übrigens in den Abendstunden statt. Es gibt hier außerdem immer einen Film des Monats. Das Programm wechselt wöchentlich, sodass in dem besonderen Ambiente des Kinos immer wieder neue Produktionen genossen werden können. Bei den Vorstellungen werden alle Filmgenres abgedeckt, sodass beispielsweise auch Komödien für die ganze Familie gezeigt werden.

An mehreren Tagen in der Woche zeigt auch das Garbo Kino in Regensburg eine Auswahl an Filmen. Die Filmauswahl unterscheidet sich ein wenig von der in den anderen Häusern, wodurch das Kino auch immer wieder neue Besucher anlocken kann. Actionfilme werden genauso gezeigt wie Komödien und Naturfilme. Viele Besucher haben vor allem das schöne Ambiente vom Garbo schätzen gelernt. Die Filme werden entweder in 2D oder 3D gezeigt, wobei die ersten Vorstellungen schon am Nachmittag ausgestrahlt werden.
Bildquelle: 123rf.com | ammentorp



FACE AND FASHION 2019 Aftermovie

Werbung


Werbung



weitere News und Inhalte
Quelle: www.regensburger-nachrichten.de


filter Magazin Regensburg
Mehr zum filter Magazin und weiteren spannenden Themen finden Sie auf unserer "Facebook-Seite.



Gewinnspiele


Werbung






externe Linktipps
x
zum Seitenanfang