Notice: Trying to get property 'template_style_id' of non-object in /var/www/vhosts/regensburger-nachrichten.de/httpdocs/templates/codeDESIGN_J39/index.php on line 54
Regensburger Nachrichten - News, Meldungen und aktuelles aus der Region - Regensburger Nachrichten - News, Meldungen und aktuelles aus der Region
section_topline
Redaktions-Hotline: +49 (0)941 59 56 08-0
section_mobile_logo_top
section_header
section_navigation
section_breadcrumbs
section_component

Die Polizei Regensburg warnt aktuell vor Anrufen von falschen Polizeibeamten. Nach jetzigem Stand kam es noch zu keiner Täuschungshandlung durch die Anrufer.

Am Montag, 21.10.2019, gegen 10.30 Uhr, versuchten mehrere Betrüger im Regensburger Stadtbereich ältere Menschen zu täuschen. Die Anrufer nutzen eine bekannte Masche und gaben sich fälschlicherweise als Polizeibeamte aus. Nach aktuellem Stand konnten bisher keine Senioren getäuscht werden.

Bei solchen Fällen rät die Polizei:

  • Geben Sie Unbekannten keine Auskünfte zu ihren Vermögensverhältnisse

  • Rufen Sie selbst bei der Polizei an und fragen zurück – verwenden Sie dabei selbst recherchierte und keine angegebenen Rückrufnummern und wenden Sie sich an die 110!

  • Lassen Sie keine Fremden in Ihre Wohnung/Ihr Hause, informieren oder ziehen Sie Verwandte oder Nachbarn hinzu
Bildquelle: bigstockphoto.com | Foto VDW
Werbung
Bayern spielt - Kultur in allen Facetten

Fragen oder Anregungen?

Sie haben Fragen oder möchten direkt mit uns in Kontakt treten? Gerne rufen wir Sie zurück! Füllen Sie hierzu einfach unser Kontaktformular aus und wir setzen uns schnellstmöglich mit Ihnen in Verbindung.
Vielen Dank für Ihre E-Mail. Wir versuchen Ihre Anfrage so schnell wie möglich zu beantworten. Haben Sie bitte Verständnis dafür, wenn wir es dennoch einmal nicht so schnell schaffen.

filterVERLAG | Regensburger Nachrichten
    section_breadcrumbs
    footer