section_topline
Redaktions-Hotline: +49 (0)941 59 56 08-0
section_mobile_logo_top
section_header
section_navigation
section_breadcrumbs
section_component

Vom 16. Mai bis 2. November öffnet die Bayerische Landesausstellung in Regensburg ihre Tore. "Ludwig der Bayer. Wir sind Kaiser!" ist das Ausstellungsmotto und gleichzeitig das Jahresthema des Kulturreferats. Aus diesem Anlass bietet die Stadt Regensburg in Kooperation mit zahlreichen anderen Einrichtungen und Veranstaltern ein vielfältiges Begleitprogramm an, das allen Interessenten die Epoche Ludwigs, ihre Themen und Spuren in der Stadt näher vorstellen soll.

Der Flyer dazu ist nun im praktischen Kreditkartenformat erschienen und verschafft einen Überblick über die vielen Programmpunkte. Dazu gehören eine Vortragsreihe, eine weitere Ausstellung, szenische Stadtführungen, eine Buchpräsentation und vieles mehr. Drei Konzerte laden außerdem zu einer musikalischen Zeitreise ins Spätmittelalter ein. Angebote des Stadtheimatpflegers, des Historischen Vereins für Oberpfalz und Regensburg sowie der katholischen und evangelischen Kirche runden das Programm ab.

Die Stadt Regensburg lädt herzlich dazu ein, die Angebote aus dem Begleitprogramm ausgiebig wahrzunehmen. Der Faltflyer mit Informationen zu den einzelnen Veranstaltungen ist ab sofort an den drei Veranstaltungsorten der Landesausstellung (Minoritenkirche im Historischen Museum, Kirche St. Ulrich am Dom und Domkreuzgang) sowie in vielen städtischen Einrichtungen ausgelegt und kann auch online unter www.regensburg.de/kultur heruntergeladen werden.
-------------------------------------------------
Foto: Stadt Regensburg, Peter Ferstl
Bildquelle: |

Fragen oder Anregungen?

Sie haben Fragen oder möchten direkt mit uns in Kontakt treten? Gerne rufen wir Sie zurück! Füllen Sie hierzu einfach unser Kontaktformular aus und wir setzen uns schnellstmöglich mit Ihnen in Verbindung.
Vielen Dank für Ihre E-Mail. Wir versuchen Ihre Anfrage so schnell wie möglich zu beantworten. Haben Sie bitte Verständnis dafür, wenn wir es dennoch einmal nicht so schnell schaffen.

filterVERLAG | Regensburger Nachrichten
    section_breadcrumbs
    footer