section_topline
Redaktions-Hotline: +49 (0)941 59 56 08-0
section_mobile_logo_top
section_header
section_navigation
section_breadcrumbs
section_component

Kreativ, sportlich, musikalisch. Schon zum fünften Mal findet die "Each one Teach one HipHop Jam" im Jugendzentrum Königswiesen in Regensburg am 28. Juni von 12 bis 22 Uhr statt. Erfahrene Künstler aus den Bereichen Rap, DJ, Graffiti und Breakdance geben ihr Wissen an den Nachwuchs weiter.

Workshops zu Graffiti-Kunst, Breakdance und Beatbox stehen auf dem Plan, außerdem ein spannendes Breakdance-Battle ab 15 Uhr. Wie jedes Jahr gibt es auch wieder ein "Ladies Seven 2 Smoke Allstyle Battle", bei dem die Teilnehmer einen goldenen "BoomBox Pokal" gewinnen können. Modersator ist diesmal Rapper Simple One aus Berlin. Für alle Rap-Fans, die gerne improvisieren, gibt es auch diesmal wieder eine "Freestyle Rap Session". Darüber hinaus werden während der Veranstaltung die Freisprühflächen des Jugendzentrums von professionellen Graffiti-Künstlern neu gestaltet. Für coole Stimmung sorgen die Bands "Tribes of Jizu" und "Demograffics".

Die Teilnahme ist kostenlos. Anmelden kann man sich ab sofort, entweder telefonisch unter der Nummer 507-3552 oder per E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!. Übrigens: Es werden auch noch freiwillige Helfer für den Auf- und Abbau gesucht.

-----------------------------

Foto: w.r.wagner  / pixelio.de

Bildquelle: |

Fragen oder Anregungen?

Sie haben Fragen oder möchten direkt mit uns in Kontakt treten? Gerne rufen wir Sie zurück! Füllen Sie hierzu einfach unser Kontaktformular aus und wir setzen uns schnellstmöglich mit Ihnen in Verbindung.
Vielen Dank für Ihre E-Mail. Wir versuchen Ihre Anfrage so schnell wie möglich zu beantworten. Haben Sie bitte Verständnis dafür, wenn wir es dennoch einmal nicht so schnell schaffen.

filterVERLAG | Regensburger Nachrichten
    section_breadcrumbs
    footer