section_topline
Redaktions-Hotline: +49 (0)941 59 56 08-0
section_mobile_logo_top
section_header
section_navigation
section_breadcrumbs
section_component
Der Gewinner des Fotowettbewerbs "Modern Life in an Old City" steht fest. Josef Höfler aus Barbing setzt sich unter knapp einhundert eingereichten Fotos durch und erreicht den ersten Platz mit einer Langzeitbelichtung der Roten-Hahnen-Gasse.

 Von September bis November 2014 hatten Interessenten Zeit, am weltweiten Fotowettbewerb der Organisation der Welterbestädte (OWHC) in Nordwesteuropa teilzunehmen. Für alle Mitgliedstädte galt das Motto "Modern Life in an Old City". Für Regensburg wurde nun am 18. Dezember die Langzeitbelichtung der Roten-Hahnen-Gasse durch Josef Höfler aus Barbing als bestes Werk gekürt.

Im Besucherzentrum Welterbe überreichte die Planungs- und Baureferentin der Stadt Regensburg, Christine Schimfermann, dem Gewinner einen Scheck über 350 Euro. "Die Auswahl eines Siegers fiel uns in diesem Jahr besonders schwer", meinte Schimpfermann. Doch das Bild von Josef Höfler zeige auf exemplarische Weise und in einer besonderen fotografischen Technik die Lebendigkeit der Altstadt Regensburgs. Das Siegerfoto wird nun auf der regionalen Ebene bei der OWHC eingereicht.

In der Region haben sich acht weitere Mitgliedsstädte der OWHC am Wettbewerb beteiligt. Durch eine internationale Jury wird im Rahmen einer Endausscheidung das Siegerfoto für Nordwest-Europa gewählt und dann mit einem Gesamtpreis von 700 Euro honoriert. Auch das Regensburg-Foto hat eine Chance auf den Hauptpreis.



---------------------------
Foto: Stadt Regensburg

Bildquelle: |
Werbung
Bayern spielt - Kultur in allen Facetten

Fragen oder Anregungen?

Sie haben Fragen oder möchten direkt mit uns in Kontakt treten? Gerne rufen wir Sie zurück! Füllen Sie hierzu einfach unser Kontaktformular aus und wir setzen uns schnellstmöglich mit Ihnen in Verbindung.
Vielen Dank für Ihre E-Mail. Wir versuchen Ihre Anfrage so schnell wie möglich zu beantworten. Haben Sie bitte Verständnis dafür, wenn wir es dennoch einmal nicht so schnell schaffen.

filterVERLAG | Regensburger Nachrichten
    section_breadcrumbs
    footer