section_topline
Redaktions-Hotline: +49 (0)941 59 56 08-0
section_mobile_logo_top
section_header
section_navigation
section_breadcrumbs
section_component

Entgegen dem allgemeinen Trend freut sich das Theater Regensburg, unter Intendant Jens Neundorff von Enzberg einen neuen Abonnenten-Rekord verzeichnen zu können. Seit Ende Dezember 2014 beträgt die Anzahl der Theatergänger, die sich für eines der knapp 30 Abonnements entschieden haben: 5.899. Auf die Theaterbesuche einer Spielzeit „um- und hochgerechnet“ entspricht dies ca. 50.000 Karten.

Intendant Neundorff von Enzberg: »Über die Entwicklung freue ich mich sehr! Dieser Abonnenten-Rekord von 5.899 „Theatergängern mit Dauerkarte“ steht für ein gutes Verhältnis zwischen dem Theater und seinem Publikum. Das Abonnement ist ein Vertrauensvorschuss und zeugt von einer Risikobereitschaft, sich auf unterschiedlichste Handschriften einzulassen. Nicht zuletzt ist das Abonnement ein grundsätzliches Bekenntnis zum Theater. (Das Nicht-mehr-anstehen-Müssen an der Theaterkasse und der finanzielle Vorteil eines Abonnements treten dabei fast in den Hintergrund.) Das Abonnement – oder wie ich es fast lieber nenne – die „Platzmiete, ist eine Art Club-Ausweis und ich freue mich sehr, dass sich unser „Theater-Club“ einer so großen Beliebtheit erfreut.«

Bildquelle: Kamerafoto / sonstige | Theater Regensburg
Werbung
Bayern spielt - Kultur in allen Facetten

Fragen oder Anregungen?

Sie haben Fragen oder möchten direkt mit uns in Kontakt treten? Gerne rufen wir Sie zurück! Füllen Sie hierzu einfach unser Kontaktformular aus und wir setzen uns schnellstmöglich mit Ihnen in Verbindung.
Vielen Dank für Ihre E-Mail. Wir versuchen Ihre Anfrage so schnell wie möglich zu beantworten. Haben Sie bitte Verständnis dafür, wenn wir es dennoch einmal nicht so schnell schaffen.

filterVERLAG | Regensburger Nachrichten
    section_breadcrumbs
    footer