section_topline
Redaktions-Hotline: +49 (0)941 59 56 08-0
section_mobile_logo_top
section_header
section_navigation
section_breadcrumbs
section_component

2015 findet bereits zum 23. Mal die „Ostbayerische acting academy“ statt – und zwar in der ersten Woche der Osterferien, vom 30. März bis zum 4. April 2015. Die Workshopwoche wird vom Kulturamt in Zusammenarbeit mit der Volkshochschule Regensburg veranstaltet. Um allen Interessierten die Teilnahme zu ermöglichen, wurde der Anmeldeschluss um eine Woche bis zum 16. März 2015 verlängert.

Das Angebot reicht von Tanz/Bewegungstheater über Körper/Straßentheater, Clownerie, Schauspielworkshops in verschiedenen Kategorien bis hin zu Improvisationstheater und Bühnenkampf und kann von theaterinteressierten Laien ab 14 Jahren besucht werden. Nach oben hin gibt es keine Altersbeschränkung.

Alle Workshops werden von engagierten Theaterprofis angeboten, die hohe didaktische Fähigkeiten aufweisen und gerade auch in der Arbeit mit jungen Leuten sehr erfahren sind. Aus dem reichhaltigen Angebot können maximal bis zu drei Workshops ausgewählt werden. Alle Workshops finden täglich in 105-Minuten-Blöcken statt und erstrecken sich über die gesamte Laufzeit.

Die sechstägige Veranstaltung kostet für Schülerinnen und Schüler, Auszubildende etc. 70 Euro, Berufstätige bezahlen 85 Euro.

Detaillierte Informations- und Anmeldeunterlagen gibt es direkt beim Kulturamt unter Telefon 507-1412 und 507-1414 oder unter www.regensburg.de/kultur.

Bildquelle: pixelio.de | Angela Parszyk / pixelio.de
Werbung
Bayern spielt - Kultur in allen Facetten

Fragen oder Anregungen?

Sie haben Fragen oder möchten direkt mit uns in Kontakt treten? Gerne rufen wir Sie zurück! Füllen Sie hierzu einfach unser Kontaktformular aus und wir setzen uns schnellstmöglich mit Ihnen in Verbindung.
Vielen Dank für Ihre E-Mail. Wir versuchen Ihre Anfrage so schnell wie möglich zu beantworten. Haben Sie bitte Verständnis dafür, wenn wir es dennoch einmal nicht so schnell schaffen.

filterVERLAG | Regensburger Nachrichten
    section_breadcrumbs
    footer