Szenische Stadtführung


szenische stadtfuehrung full„Ein König und seine Stadt. Wie die Befreiungshalle nach Kelheim kam" Bei der 1,5stündigen Stadtführung lässt sich Kelheims Geschichte hautnah erleben.


Mit dem Gästeführer und zwei Schauspielern tauchen alle Interessierten in die Zeit des 19. Jahrhunderts ein. Sie erfahren von den Gründen, die König Ludwig I. bewegten, die Befreiungshalle in Kelheim errichten zu lassen. Besonders unterhaltsam und kurzweilig wird die Zeitreise durch die Erzählungen von Bauarbeiter Johann und der Dienstbotin Katharina. Sie berichten von Schwierigkeiten, mit welchen die Arbeiter bei der Konstruktion des Bauwerks zu kämpfen hatten und wie sich das Leben in Kelheim dadurch wandelte. Anmeldung über Tourist-Info Kelheim (09441/701-234). Kurzentschlossene können spontan an der Führung teilnehmen.

Führungstermin für Einzelgäste: Samstag, 18. August 2018, 18.00 Uhr

Preis: 9,50 Euro pro Person (ermäßigt 7,50  €)

Treffpunkt: Tourist-Info Stadt Kelheim (Ludwigsplatz 1)
Bildquelle: Kamerafoto / sonstige | Stadt Kelheim



FACE AND FASHION 2019 Aftermovie

Werbung


Werbung



weitere News und Inhalte
Quelle: www.regensburger-nachrichten.de


filter Magazin Regensburg
Mehr zum filter Magazin und weiteren spannenden Themen finden Sie auf unserer "Facebook-Seite.



Gewinnspiele


Werbung






externe Linktipps
x
zum Seitenanfang