section_topline
+49 (0)941 59 56 08-0
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Redaktions-Hotline: +49 (0)941 59 56 08-0
section_mobile_logo_top
section_header
section_navigation
section_breadcrumbs
section_component

Zum Tag des Ehrenamts am 5. Dezember passt die jetzt verfügbare neue Ausgabe des Magazins #jugendraum. "Fördern Sie das Ehrenamt?", das fragte die Redaktion bayerische Politiker und Politikerinnen. „Freiräume für Start-ups“ lautet ein Beitrag von Prof. Dr. Hans Tremmel, Diözesanratsvorsitzender in der Erzdiözese und „Unser Ehrenamt leben“ steht über der Betrachtung von BDKJ Bundespräses Pfarrer Dirk Bingener. "Was ist Ehrenamtsmanagement?"  oder #siebensachen und #gadgets sind weitere Inhalte dieses Magazins.

Die Heftmitte ist diesmal ein interaktives Plakat zur 2019 anstehenden bundesweiten 72-Stunden-Aktion. So funktioniert es: herausnehmen, ausfüllen, sich damit fotografieren und posten. Die Sozialaktion des Bundes der Deutschen Katholischen Jugend (BDKJ) unter dem Motto „Uns schickt der Himmel“ findet vom 23. bis 26. Mai 2019 statt.

"Neben dem #jugendraum-Magazin gibt es bereits seit Oktober 2018 den #jugendraum-Podcast. Dabei greifen wir die Stimmen, Meinungen und Standpunkte von Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen zu wichtigen Themen in der Kirche auf“, erläutert Dr. Stephanie von Luttitz, BDKJ-Diözesanvorsitzende. Die gemeinsam mit dem Münchner Kirchenradio produzierten Beiträge informieren zudem regelmäßig über aktuelle Veranstaltungen und Aktionen. Neu wird ab Dezember 2018 eine eigene #jugendraum-News-Jugendseite des BDKJ München und Freising in der Print-Ausgabe der Münchner Kirchenzeitung sein. Einmal pro Monat wird sich der BDKJ München und Freising hier mit eigenen Artikeln katholisch und politisch aktiv zeigen.
Bildquelle: Kamerafoto / sonstige | BDKJ München und Freising

Fragen oder Anregungen?

Sie haben Fragen oder möchten einen direkt mit uns in Kontakt treten? Gerne rufen wir Sie zurück: füllen Sie unser Kontaktformular aus, wir werden uns schnellstmöglich mit Ihnen in Verbindung setzen.
Vielen Dank für Ihre E-Mail. Wir versuchen Ihre Anfrage so schnell wie möglich zu beantworten. Haben Sie bitte Verständnis dafür, wenn wir es dennoch einmal nicht so schnell schaffen.

filterVERLAG | Regensburger Nachrichten
    section_breadcrumbs
    footer