Unglaublichkeiten in der galerie konstatin b.


Die galerie konstantin b. in Regensburg zeigt nach „Alles was ich weiß“ vom 23. Februar bis 14. April 2019 die nächste Ausstellung: „Aus dem Papierkorb der Weltgeschichte – Unglaubliche Briefe und Schriftstücke aus dem Archiv von Aaron Aachen“ präsentiert von Florian Toperngpong. Die Eröffnung der Ausstellung findet am Samstag den 23. Februar 2019 um 19.00 Uhr statt. Florian Toperngpong ist auch vor Ort.

Die Geschichte der Welt wird von klaren Entscheidungen, schmerzlichen Konflikten und weitsichtigen Visionen geschrieben. Von großen Persönlichkeiten, die die Welt nach ihren Vorstellungen formen. Dass dahinter aber meist banale Momente und zutiefst menschliche Beweggründe stehen, zeigt diese Ausstellung: Eine Schau von Briefen, Schriftstücken und Dokumenten, die erzählen, weshalb Beuys irrte, was Margot Honecker am Westen schätzte und wo eigentlich Duchamps „Fountain“ abgeblieben ist. Darüber hinaus kann man über ein wiederaufgetauchtes Apollo-11-Bordtranskript die verschollenen Varianten von Jandls „ottos mops“ und den Putzplan der Kommune 1 staunen. Es ist eine Schatzkammer an Zeugnissen, die der verschrobene Sammler und Archivar Aaron Aachen zusammengetragen hat und von seinem Vertrauten Florian Toperngpong präsentiert wird.

Florian Toperngpong, 1978 in Regensburg geboren, studierte von 1998 bis 2003 Kommunikationsdesign an der FH Würzburg. Nach seinem Diplom absolvierte er von 2003 bis 2004 im Rahmen eines Stipendiumaufenthaltes ein Aufbaustudium in Fabrica (Creative Research Centre) in Italien. Seit 2004 arbeitet er als freier Künstler, Gestalter, Konzepter, Autor und Regisseur. Seit 2005 ist er zudem Dozent für Gestaltung an der Akademie Regensburg. Seit 2003 hat er Einzelausstellungen, Ausstellungsbeteiligungen und Performances u.a. in Berlin, Wien, Regensburg, Würzburg, Wien und Zürich. Er hat mehrere Publikationen veröffentlicht und ist seit 2011 Mitglied im BBK Niederbayern/Oberpfalz. 2018 erhielt er den Kulturförderpreis der Stadt Regensburg.

„Aus dem Papierkorb der Weltgeschichte“ mit sämtlichen unglaublichen Briefen und Schriftstücken aus dem Archiv von Aaron Aachen ist auch Ende 2018 als Katalogbuch bei Jacoby & Stuart erschienen.

Die galerie konstantin b. (Am Brixener Hof 11) ist jeden Freitag von 16.00 bis 21.00 Uhr geöffnet und nach Vereinbarung.
Bildquelle: Kamerafoto / sonstige | galerie konstantin b.



www.face-and-fashion.de

Face and Fashion 2019: Die Final - Gala

vorverkauf
Über 10 Monate hinweg haben wir wieder für jede Ausgabe des filter-Magazins ein Gesicht gesucht. Ein professionelles Shooting und die dazugehörige Bilderstrecke zeigten die Monatssieger im Magazin filter. Am 04. Mai 2019 stehen die 10 Monatssiegerinnen und Monatssieger im Finale. Die Gäste entscheiden auf der Veranstaltung, wer sich den Titel „FACE AND FASHION 2019“ sichern wird. Ebenso gibt es wieder einen schönen Saalpreis und eine lange Aftershowparty.

Sichern Sie sich jetzt Ihre Tickets unter https://shop.face-and-fashion.de!
Werbung


Werbung



FACE AND FASHION Finale - Fotogalerie
Das FACE AND FASHION Finale 2018 war ein voller Erfolg. Alle Highlights des großen Fashion und Dance Events des Jahres gibt es hier auf einen Blick:

weitere News und Inhalte
Quelle: www.regensburger-nachrichten.de


filter Magazin Regensburg
Mehr zum filter Magazin und weiteren spannenden Themen finden Sie auf unserer "Facebook-Seite.



Gewinnspiele


Werbung






externe Linktipps
x
zum Seitenanfang