section_topline
+49 (0)941 59 56 08-0
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Redaktions-Hotline: +49 (0)941 59 56 08-0
section_mobile_logo_top
section_header
section_navigation
section_breadcrumbs
section_component

Spannenden Schmökerspaß für die Kleinen bieten ab sofort die Kunstsammlungen des Bistums Regensburg an. Passend zur neuen Reihe „Wir erzählen euch eine Geschichte“ sind nun zwei kleine Büchlein entstanden, in denen die Geschichten rund um ein Objekt aus dem Domschatz liebevoll illustriert sind. Den Anfang machen ein blauer Esel und eine neugierige Taube. Und auch zwei weitere Geschichten stehen schon in den Startlöchern.

Das „Museum für Kinder“ bietet seit Jahren vielfältige museumspädagogische Angebote im Domschatz, im Dom, im Museum St. Ulrich, im document Niedermünster und weiteren Kirchen in Regensburg an. Neben den interaktiven Führungen, museumspädagogischen Aktionen und Ferienworkshops für Kinder und Jugendliche gibt es jetzt auch Lesungen im Domschatz, die von Regensburger Schriftstellern durchgeführt werden.

Für die neue Reihe „Wir erzählen euch eine Geschichte…“ bitten die Kunstsammlungen des Bistums Regensburg Autoren, sich ein Objekt aus dem Domschatz auszuwählen und dazu eine kleine Geschichte zu entwickeln. Die Geschichten werden dann in Lesungen der Autoren vor Ort den jungen Museumsbesuchern vorgestellt. Dabei darf mit viel Spaß und Spannung gelauscht, geraten, gebastelt und gemalt werden. Zu den Geschichten zaubert die Regensburger Graphikerin Barbara Stefan phantasievolle Illustrationen, die dann in kleinen Büchlein im Format 12x12 cm veröffentlicht werden. Eine kompakte Erläuterung am Ende des Büchleins stellt das ausgewählte Objekt aus dem Domschatz vor.

Der Esel wird verspottet und die Taube ist begeistert

Bisher sind zwei Büchlein entstanden, die nun der Öffentlichkeit vorgestellt wurden. „Der blaue Esel“ von Julia Kathrin Knoll und die Geschichte von „Gurrletta und dem Schmetterling“ von Rolf Stemmle sind die beiden ersten Geschichten aus dem Dom und dem Domschatz.

„Der blaue Esel“ hat es nicht leicht, als er auf der großen Dombaustelle zu arbeiten anfängt. Wegen der Farbe seines Fells wird er von allen verspottet. Doch dann machen die Esel eine geheimnisvolle Entdeckung. Wie diese spannende Geschichte ausgeht, erfährt man im kleinen Büchlein.

In „Gurletta und er Schmetterling“ von Rolf Stemmle entdeckt die Altstadttaube Gurrletta im Stadtpark einen Schmetterling und ist begeistert. Ein dicker Taubenmann erzählt ihr von einem anderen, sehr besonderen Schmetterling im Domschatz. Gurrletta eilt sofort los. Auch in diesem Fall wartet eine unterhaltsame Story für alle lesefreudigen Kinder und die, die es werden wollen.

Zwei weitere Geschichten stehen in den Startlöchern

Zwei weitere Geschichten für das Projekt „Wir erzählen euch eine Geschichte…“ sind bereits geschrieben und wurden schon in Lesungen im Domschatz vorgestellt. Marie-Anne Ernst erzählt von einem Kieselstein, der sich im Domschatz befindet, der Märchenerzähler Oliver Machander weiß viel über „Drei goldene Kugeln“. Demnächst werden auch diese Geschichten in kleinen Büchlein veröffentlicht. Die Büchlein gibt es im Domschatz, im Informationszentrum Domplatz 5 und bei Bücher Pustet zu kaufen.
Bildquelle: Kamerafoto / sonstige | Kunstsammlungen des Bistums Regensburg

Fragen oder Anregungen?

Sie haben Fragen oder möchten einen direkt mit uns in Kontakt treten? Gerne rufen wir Sie zurück: füllen Sie unser Kontaktformular aus, wir werden uns schnellstmöglich mit Ihnen in Verbindung setzen.
Vielen Dank für Ihre E-Mail. Wir versuchen Ihre Anfrage so schnell wie möglich zu beantworten. Haben Sie bitte Verständnis dafür, wenn wir es dennoch einmal nicht so schnell schaffen.

filterVERLAG | Regensburger Nachrichten
    section_breadcrumbs
    footer