„CRYPTO CODES“: Vernissage am Regensburger Galerienabend


Die Galerie Isabelle Lesmeister öffnet am kommenden Samstag ihre Türen für die Besucher des Regensburger Galerienabends. Diese dürfen sich an dem Abend auf die Ausstellungseröffnung zu Mathias Hornungs „CRYPTO CODES“ freuen. Der Künstler wird selbst anwesend sein.

Die Grundlage von Hornungs Werken bilden rechtwinklige Raster, mal druckgrafisch auf Papier, mal dreidimensional auf Holz und mit tiefen Furchen.  Das Raster stellt für den Berliner Künstler nichts anderes als ein Ordnung stiftendes Mittel dar, das der Menschheit seit Urzeiten dient. Diese Orientierungshilfe wird von Hornung durch Kerben und Furchen, in Chaos gestürzt. Als Gesamtwerk bilden diese Raster und Linien Crypto Codes. Kryptographie ist ursprünglich die Wissenschaft der Verschlüsselung von Informationen. In einem digitalen Zeitalter, in dem Daten und Informationen als höchstes Gut gelten, ist diese Wissenschaft mehr denn je gefragt. In Hornungs Arbeiten erkennt der Betrachter Codes, die sich einer Entschlüsselung konsequent entziehen.

Skulpturen speziell für die Ausstellung angefertigt

Hornung reist aus Berlin für die Vernissage mit seinen Werken im Gepäck an. Dabei wurden die Kunstwerke eigens für „CRYPTO CODES“ erschaffen. Die teils bis zu 2,50m langen Werke auf Holzplatten werden in einem langwierigen Prozess gefertigt. Diese dienen auch als Druckplatten mit denen der Künstler in mehreren Druckvorgängen und Auswaschungen Papierarbeiten mit einer eigenen Ästhetik schafft.

Im Rahmen des Regensburger Galerienabends wird die Ausstellung in der Galerie Lesmeister eröffnet. Das Event findet am kommenden Samstag von 18 bis 23 Uhr statt.
Bildquelle: Kamerafoto / sonstige | Mathias Hornung



FACE AND FASHION 2019 Aftermovie

Werbung


Werbung



weitere News und Inhalte
Quelle: www.regensburger-nachrichten.de


filter Magazin Regensburg
Mehr zum filter Magazin und weiteren spannenden Themen finden Sie auf unserer "Facebook-Seite.



Gewinnspiele


Werbung






externe Linktipps
x
zum Seitenanfang