section_topline
+49 (0)941 59 56 08-0
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Redaktions-Hotline: +49 (0)941 59 56 08-0
section_mobile_logo_top
section_header
section_navigation
section_breadcrumbs
section_component

Noch bis 8. März 2020 können Besucher im Haus der Bayerischen Geschichte in Regensburg in die über tausendjährige bayerische Geschichte eintauchen. Beste Gelegenheit bieten die offenen Turnusführungen am Wochenende und an Feiertagen.

Die Dauerausstellung „Wie Bayern Freistaat wurde und was ihn so besonders macht“ startet 1806 als Bayern Königreich wird und erzählt in einem chronologischen Rundgang prägende Ereignisse der letzten 200 Jahre. Die Landesausstellung „100 Schätze aus 1000 Jahren“ umspannt die Zeit vom frühen Mittelalter bis zum beginnenden 19. Jahrhundert. Beste Gelegenheit beide Schauen mit einem geführten Rundgang zu besuchen bieten die offenen Turnusführungen am Wochenende und an Feiertagen. Für sie ist keine vorherige Anmeldung erforderlich. Die offenen Führungen durch die Dauerausstellung finden samstags, sonntags und feiertags um 11 Uhr, 14 Uhr und 16 Uhr statt.

Ausstellungen mit dem Mediaguide erkunden

Rundgänge durch Dauer- und Landesausstellung unter verschiedenen inhaltlichen Schwerpunkten sind für Besucher auch auf eigene Faust mit dem Mediaguide möglich. Er hält verschiedene Rundgänge in deutscher und englischer Sprache bereit. Ein besonderes Schmankerl auf dem Mediaguide ist der Rundgang durch die Dauerausstellung mit Hannes Ringlstetter. Wer es lieber selbständig mag, entscheidet sich für den Modus „Leger & locker“, der über 60 frei wählbare Medienbeiträge beinhaltet. Der Mediaguide der Landesausstellung lädt die Besucher zu einer Entdeckungsreise zu 40 ausgewählten Schätzen ein.
Bildquelle: Kamerafoto / filterVERLAG | xx

Fragen oder Anregungen?

Sie haben Fragen oder möchten einen direkt mit uns in Kontakt treten? Gerne rufen wir Sie zurück: füllen Sie unser Kontaktformular aus, wir werden uns schnellstmöglich mit Ihnen in Verbindung setzen.
Vielen Dank für Ihre E-Mail. Wir versuchen Ihre Anfrage so schnell wie möglich zu beantworten. Haben Sie bitte Verständnis dafür, wenn wir es dennoch einmal nicht so schnell schaffen.

filterVERLAG | Regensburger Nachrichten
    section_breadcrumbs
    footer