section_topline
Redaktions-Hotline: +49 (0)941 59 56 08-0
section_mobile_logo_top
section_header
section_navigation
section_breadcrumbs
section_component
Die 95 Tage dauernde theaterlose Zeit endet in Regensburg Mitte Juni. Vom 15. Juni bis 19. Juli 2020 finden auf der Freilichtbühne im Thon-Dittmer-Palais Konzerte und Schauspiel unter freiem Himmel statt.

Die acht Programme bieten an 22 Vorstellungsterminen eine große Bandbreite anTheater: Von schwungvollem Operettenabend mit Hits aus der „Fledermaus“ oderdem „Vogelhändler“ über Goethes „Reineke Fuchs“ als Live-Hörspiel mitdrei Schauspielern bis hin zu einem Kinderkonzert zu „Peter und der Wolf“ oder Kammerkonzertenmit Streich- oder Bläserformationen – für jeden Geschmack sollte etwas dabei sein.

Bei allen Vorstellungen steht der Infektionsschutz für Publikumund Mitwirkende an oberster Stelle. Im Innenhof des Thon-Dittmer-Palaisstehen pro Vorstellung 100 Plätze zur Verfügung. Der Kartenvorverkauf startet am 8. Juni 2020. Angeboten werden „Sitzinseln“ mit einem, zwei oder drei Plätzen, die mit großem Sicherheitsabstand angeordnet sind. Ab 30 Minuten vor Vorstellungsbeginn werden die Sitzplätze dann nachReihenfolge des Eintreffens vom Einlasspersonal zugewiesen.
Bildquelle: pixabay.com |
Werbung
Bayern spielt - Kultur in allen Facetten

Fragen oder Anregungen?

Sie haben Fragen oder möchten direkt mit uns in Kontakt treten? Gerne rufen wir Sie zurück! Füllen Sie hierzu einfach unser Kontaktformular aus und wir setzen uns schnellstmöglich mit Ihnen in Verbindung.
Vielen Dank für Ihre E-Mail. Wir versuchen Ihre Anfrage so schnell wie möglich zu beantworten. Haben Sie bitte Verständnis dafür, wenn wir es dennoch einmal nicht so schnell schaffen.

filterVERLAG | Regensburger Nachrichten
    section_breadcrumbs
    footer