Jazzkonzert mit dem Lorenz Kellhuber Trio

Klangästhetik, Spontaneität und Kreativität ? diese Eigenschaften hat sich das Lorenz Kellhuber Trio zum Programm gemacht. Das Trio, das vor allem Eigenkompositionen spielt, ist am 28.04. im Jazzclub im Leeren Beutel zusammen mit dem Saxophonisten Jan ?tolba zu erleben.

Der tschechische Saxophonist Jan ?tolba zählt zu den vielseitigsten Jazzmusikern unserer Zeit. Nach Aufenthalten in New York und Australien lebt er heute wieder in Prag. Er spielte bereits in den unterschiedlichsten Formationen und ist dabei stets um eine möglichst große stilistische Bandbreite bemüht. Vom Jazz und der "hot dance music" der 1930er Jahre bis zur folkloristisch inspirierten Musizierweise und dem "free jazz" - der Saxophonist hat alles in seinem Repertoire.
Darüber hinaus betätigt er sich als Dichter, Schriftsteller und Literaturkritiker.

Gemeinsam mit dem Trio um Lorenz Kellhuber (Piano), Arne Huber (Bass) und Gabriel Hahn (Drums) steht er im April auf der Bühne des Jazzclub im Leeren Beutel.


Informationen zur Veranstaltung:
Was? Jazzkonzert mit dem Lorenz Kellhuber Trio
Wann? 28.04., 20 Uhr
Wo?  Jazzclub im Leeren Beutel.
Wie viel? Abendkasse 18 Euro / 13 Euro. Im Vorverkauf sind Karten beim Jazzclub Regensburg e.V. erhältlich.

Bildquelle: |



FACE AND FASHION 2019 Aftermovie

Werbung


Werbung



weitere News und Inhalte
Quelle: www.regensburger-nachrichten.de


filter Magazin Regensburg
Mehr zum filter Magazin und weiteren spannenden Themen finden Sie auf unserer "Facebook-Seite.



Gewinnspiele


Werbung






externe Linktipps
x
zum Seitenanfang