section_topline
+49 (0)941 59 56 08-0
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Redaktions-Hotline: +49 (0)941 59 56 08-0
section_mobile_logo_top
section_header
section_navigation
section_breadcrumbs
section_component

Den Abschluss des Straubinger Bluetone Festivals bilden am 2. Juli Max Giesinger und Christina Stürmer und bieten damit ein Doppelkonzert der Extraklasse. Besucher der Auftritte erwartet ein hochemotionaler Abend mit grandiosen Stimmleistungen der Musiker. Karten für das Doppelkonzert sind ab 43 € erhältlich.

Christina Stürmer ist für ihre Musik vielfach ausgezeichnet worden. Zehn Amadeus Awards, zwei Echos, die Goldene Stimmgabel, einen Bambi, sowie einen Leading Ladies Award Gold und Platin hat die sympathische Österreicherin vorzuweisen. Ihr neuntes Studioalbum „Seite an Seite“ mit gleichnamiger, wellenbrechender Hitsingle ist sehr persönlich und autobiographisch angehaucht. An dem Großteil der Texte zu diesem Album arbeitete sie selbst mit. Im Wiener Madame Tussauds begrüßt seit 2010 ihre Wachsfigur die Gäste und auch als Duettpartnerin von Jon Bon Jovi stand sie bereits auf der großen Bühne, und sang so bereits vor mehr als 200.000 Besuchern.

Mit der musikalischen Mischung aus Pop und Rock begeistert sie seit über 13 Jahren tausende Fans, die sie auch beim Bluetone Festival in Straubing nicht enttäuschen wird. In Österreich war sie Auslöser einer neuen Pop und Rock Welle und zeigte sich besonders Einflussreich für die Musikszene. Auch soziales Engagement kommt bei ihr nicht zu kurz. Neben Benefizkonzerten und der Beteiligung an Umweltschutzaktionen, ist sie Botschafterin eines Kinderhospizes und Mitglied des Österreichischen Roten Kreuz.

Max Giesinger ist ursprünglich durch seine Viertplatzierung bei „The Voice of Germany“ im Jahr 2012 bekannt. Bereits in damals konnte er kleine Erfolge mit seinen Singles „Fix You“ und „Dach der Welt“ verbuchen, durchschlagender Erfolg ließ jedoch bis 2016 auf sich warten. Mit „80 Millionen“ und „Wenn Sie tanzt“ landete er in den Top 10 der Deutschen Charts und gewann Awards in Kategorien wie Aufsteiger des Jahres (Goldene Henne), Best German Act bei den MTV Europe Music Awards und vielen anderen. Im Jahr 2017 geht die „Der Junge, der rennt“ Tour in die zweite Runde. Eines der Ziele ist dabei auch das Bluetone Festival. Im Sommer 2016 hatte der Aufsteiger über 60 Auftritte, einer davon bei DAS FEST in Karlsruhe mit über 40.000 Gästen.

Schon vor seiner Zeit bei „Voice of Germany“ stand der Künstler in der Öffentlichkeit. Seit 2006 lud er regelmäßig Coverversionen berühmter Songs auf Youtube hoch. Eines dieser Videos generierte bis 2016 über vier Millionen Clicks. Dabei handelt es sich um eine Version des Songs „Somebody That I Used to Know“ von Gotye, die Giesinger zusammen mit Michael Schulte aufgenommen hatte. Heute ist der Songwriter nicht mehr nur durch Youtube bekannt, sondern ist den meisten Deutschen ein Begriff.

Zusammen werden Christina Stürmer und Max Giesinger am 02. Juli beim Abschlusskonzert des Bluetone Festivals in Straubing die Bühne rocken und Fans mit ihren emotional geladenen Texten und Melodien zum Lachen und Weinen bringen. Dieses Doppelkonzert dürfen Sie sich auf keinen Fall entgehen lassen.
Bildquelle: Kamerafoto / sonstige | 1: Mateusz Tondel 2: Kai Marks

Fragen oder Anregungen?

Sie haben Fragen oder möchten einen direkt mit uns in Kontakt treten? Gerne rufen wir Sie zurück: füllen Sie unser Kontaktformular aus, wir werden uns schnellstmöglich mit Ihnen in Verbindung setzen.
Vielen Dank für Ihre E-Mail. Wir versuchen Ihre Anfrage so schnell wie möglich zu beantworten. Haben Sie bitte Verständnis dafür, wenn wir es dennoch einmal nicht so schnell schaffen.

filterVERLAG | Regensburger Nachrichten
    section_breadcrumbs
    footer