section_topline
+49 (0)941 59 56 08-0
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Redaktions-Hotline: +49 (0)941 59 56 08-0
section_mobile_logo_top
section_header
section_navigation
section_breadcrumbs
section_component

Im Rahmen der landkreisweiten Veranstaltungsreihe KULTUR.LANDSCHAFTEN 2017 finden am kommenden Wochenende die 13. Stimmwercktage auf dem Adlersberg statt. Dieses Jahr stehen die „Annaberger Chorbücher“ im Mittelpunkt.

Die "Annaberger Chorbücher" bezeugen auf eindrucksvolle Weise ein katholisch-liturgisches Repertoire, das in einem beginnend protestantischen Umfeld seinen Platz behauptet hat. Der Münchner Komponist Max Beckschäfer ist der diesjährige „composer in residence“. Ein neues Werk von ihm soll zum Abschluss der Festtage seine Uraufführung erleben. Hochkarätige Gastmusiker, eine musikwissenschaftliche Tagesakademie, Vorträge und Workshops stehen auf dem Programm und ergänzen die Konzerte der Stimmwercker.

Das ehemalige Kloster Adlersberg ist in eine geradezu bilderbuchhafte Landschaft eingebettet; sanfte Hügel mit Wiesen und Feldern, aus denen der markante, spitze Kirchturm aufragt. Die landschaftliche Schönheit des Ortes bezeugt auch heute noch, wie sehr es die Ordensleute früherer Jahrhunderte immer schon verstanden haben, „heilige Orte“ in besonders auserwählten Gegenden zu manifestieren.


Veranstaltungsdaten:

Freitag, 04. August, 20.00 Uhr; Adlersberg, 93186 Pettendorf; weitere Termine: Samstag, 05. August, 20.00 Uhr, Sonntag, 06. August, 17.00 Uhr; der Eintritt ist frei

Hintergrund:

Die diesjährige kulturelle Veranstaltungsreihe des Landkreises Regensburg läuft unter dem Titel KULTUR.LANDSCHAFTEN. Insgesamt 39 Veranstaltungen an 26 Orten laden von Ende April bis Mitte November 2017 dazu ein, Kultur und Landschaft in der Region zu entdecken. Der Landkreis Regensburg ist für seinen vielseitigen Naturraum bekannt. Egal, ob die Jurahöhen, der Vordere Bayerische Wald, die Donauebenen oder die Flusstäler von Laaber, Naab und Regen – jeder Winkel hat seinen ganz eigenen Charme. So faszinierend und abwechslungsreich sich die Natur darbietet, so vielseitig ist auch das kulturelle Angebot. Was liegt da näher, als mit den Mitteln von Kunst und Kultur das Thema „Natur“ zu bespielen? Genau darum geht es in dem Jahresprogramm, in dem sich Kulturveranstalter und Kulturschaffende aus dem gesamten Landkreis mit einer besonderen Veranstaltung empfehlen.

Tagesaktuelle Informationen zu den einzelnen Veranstaltungen gibt es zudem auch auf dem Kulturportal des Landkreises unter www.landkreiskultur.de.
Bildquelle: Kamerafoto / sonstige | Marja Davidoff

Fragen oder Anregungen?

Sie haben Fragen oder möchten einen direkt mit uns in Kontakt treten? Gerne rufen wir Sie zurück: füllen Sie unser Kontaktformular aus, wir werden uns schnellstmöglich mit Ihnen in Verbindung setzen.
Vielen Dank für Ihre E-Mail. Wir versuchen Ihre Anfrage so schnell wie möglich zu beantworten. Haben Sie bitte Verständnis dafür, wenn wir es dennoch einmal nicht so schnell schaffen.

filterVERLAG | Regensburger Nachrichten
    section_breadcrumbs
    footer