section_topline
+49 (0)941 59 56 08-0
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Redaktions-Hotline: +49 (0)941 59 56 08-0
section_mobile_logo_top
section_header
section_navigation
section_breadcrumbs
section_component

Man kann sich Weihnachten ohne Weihnachtsfilme kaum vorstellen: Schöne Filme gehören zu den Feiertagen einfach dazu. Wir  haben jetzt eine Liste der besten Weihnachtsfilmen zusammengestellt: Finden Sie die schönste Weihnachtsgeschichte, die den Tag gemütlich ausklingeln lässt.

Fangen wir mit Drei Haselnüsse für Aschenbrödel an. Dieser Weihnachtsklassiker gehört zu den beliebtesten Märchenfilmen und ist aus der Weihnachtszeit kaum wegzudenken. Die Geschichte der lieben Aschenbrödel, die seit dem Tod ihres Vaters mit ihrer Stiefmutter zusammen lebt. Ihr Leben ist nicht einfach: In der Familie wird sie wie eine Dienstmagd behandelt. Eines Tages trifft sie im Wald auf einen Prinz, in den sie sich verliebt, sowie auch ihre Stiefschwester Dora. Drei Haselnüsse für Aschenbrödel ist eine perfekte Auswahl für alle, die Lust auf ein Retromärchen haben. Der andere Klassiker unter den lustigen Weihnachtsfilmen ist Kevin – Allein zu Haus. Kevin ist ein kluger Junge, der zu Weihnachten versehentlich alleine zuhause bleibt. Er ist sehr begeistert, das große Haus nur für sich zu haben und zu tun, was er will. Er soll aber gegen die böse Einbrecherbande, die in der Gegend auftaucht, agieren und verwendet dabei lustige Methoden. Kevin – Allein zu Haus ist ein perfekter Weihnachtstipp: Hier hat jede Generation etwas zu lachen. Tatsächlich Liebe ist in der Weihnachtszeit auch ein Muss, besonders für die, die verliebt sind. Das Motto dieses romantischen Weihnachtsfilms ist „Die Liebe hat viele Facetten“: Er erzählt verschiedene Liebesgeschichten, glückliche, sowie auch unglückliche. Wie die Geschichten ausgehen, verraten wir natürlich nicht, aber diese Komödie aus Großbritannien empfehlen wir Ihnen sehr. Charly und die Schokoladenfabrik von Tim Burton wird nicht nur für Kinder, sondern auch für Erwachsene sehr interessant. Der arme Charly, der in einem heruntergekommenen Haus neben der Schokoladenfabrik wohnt, träumt davon, eines Tages die Manufaktur zu besichtigen. Er findet ein „Goldenes Ticket“, das in einen Schokoladentafel versteckt wurde und macht zusammen mit seinem Opa auf den Weg zur Schokoladenfabrik. Dann gehen merkwürdige Dinge vor sich. Noch ein Weihnachtstipp von Tim Burton und ein Muss für alle Fantasy-Liebhaber ist Nightmare before Christmas. Dieser Zeichenfilm erzählt die Geschichte von Jack Skellington, der zufällig die Weihnachtsstadt besucht und begeistert von dem fröhlichen Fest ist. Danach versucht er, auch seine gruseligen Freunde in Weihnachtsstimmung zu bringen.
Bildquelle: pixelio.de | Denise / pixelio.de

Fragen oder Anregungen?

Sie haben Fragen oder möchten einen direkt mit uns in Kontakt treten? Gerne rufen wir Sie zurück: füllen Sie unser Kontaktformular aus, wir werden uns schnellstmöglich mit Ihnen in Verbindung setzen.
Vielen Dank für Ihre E-Mail. Wir versuchen Ihre Anfrage so schnell wie möglich zu beantworten. Haben Sie bitte Verständnis dafür, wenn wir es dennoch einmal nicht so schnell schaffen.

filterVERLAG | Regensburger Nachrichten
    section_breadcrumbs
    footer