section_topline
+49 (0)941 59 56 08-0
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Redaktions-Hotline: +49 (0)941 59 56 08-0
section_mobile_logo_top
section_header
section_navigation
section_breadcrumbs
section_component
Ein Tanz-Ball, ein Prinz und ein gläserner Schuh – um welches Märchen es sich hierbei handelt ist schnell klar. Doch, dass es die Geschichte von Aschenputtel auch in Opernform gibt wohl weniger. Am 28. April überträgt CinemaxX live aus der Metropolitan Oper New York die Märchenoper „Cendrillon". Der Komponist Jules Massenet hat sich bei der Geschichte seiner Oper, bei Gebrüder Grimms Aschenputtel inspirieren lassen. So ist Cendrillon in diesem Fall die traurige Stieftocher, welcher durch magische Hilfe ihren Prinzen findet. Untermalt wird diese romantische Geschichte durch schönste klassische Musik. Tickets für dieses märchenhafte Opernerlebnis sind unter www.cinemaxx.de/meisterwerke erhältlich.

Am 28. April überträgt CinemaxX die Märchenoper „Cendrillon" live aus der Metropolitan Opera New York auf die Kinoleinwand. Zu der wunderbaren Musik von Jules Massenet wird die vom Märchen Aschenputtel inspirierte Geschichte von Cendrillon erzählt. Diese wird von der bekannten US-Amerikanischen Sopranistin Joyce DiDonato verkörpert. Cendrillon lebt zusammen mit ihrem Vater, ihrer Stiefmutter und deren Töchtern in einem abgelegenen Haus. Die Stiefmutter und und ihrer Stiefschwestern machen ihr das Leben schwer und behandeln sie wie eine Dienstmagd. Als eine Tages der Prinz durch einen Tanz-Ball seine zukünftige Frau finden soll, bekommt Cendrillon magische Hilfe von ihrer guten Fee. Welche unerwartete Wendungen Cendrillons Schicksal noch nimmt können die Zuschauer live im Kinosaal miterleben und diese wunderbar märchenhafte Inszenierung bei bester Bild- und Soundqualität in vollen Zügen genießen.

Neben dem hochkarätigen Kunstgenuss ist auch das gastronomische Angebot gemäß dem Motto „Mehr als Kino" mit Wein, Sekt oder Prosecco und kleinen Delikatessen an die hochkarätigen Vorstellungen angepasst.

Die Übertragung beginnt um 19 Uhr und dauert ca. 192 Minuten, sie beinhaltet eine Pause. Gesungen wird in französischer Sprache mit deutschen Untertiteln.
Karten für die hochkarätigen Live-Übertragungen gibt es an den teilnehmenden CinemaxX Kinokassen und den dortigen Ticketautomaten, auf www.cinemaxx.de/meisterwerke oder mit den Smartphone-Apps, welche unter www.cinemaxx.de/app kostenlos heruntergeladen werden können.

Teilnehmende CinemaxX Kinos sind: Augsburg, Essen, Göttingen, Halle, Hannover, Hamburg-Harburg, Hamburg-Wandsbek, Heilbronn, Kiel, Krefeld, Magdeburg, Mühlheim, Oldenburg, Regensburg, Sindelfingen, Wuppertal und Würzburg.

Bildquelle: pixelio.de | Andrea Damm; Gabi Eder; Moritz Rothacker

Fragen oder Anregungen?

Sie haben Fragen oder möchten einen direkt mit uns in Kontakt treten? Gerne rufen wir Sie zurück: füllen Sie unser Kontaktformular aus, wir werden uns schnellstmöglich mit Ihnen in Verbindung setzen.
Vielen Dank für Ihre E-Mail. Wir versuchen Ihre Anfrage so schnell wie möglich zu beantworten. Haben Sie bitte Verständnis dafür, wenn wir es dennoch einmal nicht so schnell schaffen.

filterVERLAG | Regensburger Nachrichten
    section_breadcrumbs
    footer