Wissenschaft und Aberglauben

wissenschaft und aberglauben introAm Donnerstag, den 12. Oktober, sowie den 26. Oktober 2017, jeweils um 18:30 Uhr, beginnt am Kepler-Haus (Keplerstraße 5) die szenische Führung von kulttouren “Wissenschaft und Aberglauben“, bei der es um den Hexenprozess gegen die Mutter des Astronomen Johannes Kepler geht.

Weiterlesen...

Faszination Weltall

faszination weltall introAm Donnerstag, den 05. Oktober, sowie den 19. Oktober 2017, jeweils um 18:30 Uhr, beginnt am Kepler-Gedächtnishaus (Keplerstraße 5) die interessante Führung von kulttouren e.V. “Faszination Weltall“, bei der man erfährt, wie man sich früher das Weltall vorgestellt hat ... und wie es wirklich ist.

Weiterlesen...

Der Fall des Henkers

der fall des henkers introAm Samstag, den 23. September 2017, beginnt um 16:00 Uhr zum letzten Mal in diesem Jahr an der Tourist Information am Alten Rathaus die Schauspielführung von kulttouren "Der Fall des Henkers", ein Regensburg-Krimi aus dunkler Vergangenheit nach dem Roman „Die Henkerstochter und der König der Bettler“ von Oliver Pötzsch.

Weiterlesen...

Auf den Spuren der Reformation

auf den spuren der reformation introDiese Rollenführung nimmt die Gäste auf eine Zeitreise ins 16. Jahrhundert mit. Der Weg führt vom Geburtshaus am Stadtplatz über die Fraunhoferstraße zur Basilika St. Jakob. Aus der Sicht des Straubinger Patriziersohnes, Landsknechts in spanischen Diensten, dann bekennenden Lutheraners verbinden sich der Lebensweg und das persönliche Schicksal Schmidls auf diesem Spaziergang mit den großen Ereignissen der Reformationszeit.

Weiterlesen...

Neuer Glanz für das Symbol der deutschen Einheit

neuer glanz fuer das symbol der deutschen einheit introDie rund sieben Millionen Euro teure Sanierung der Befreiungshalle in Kelheim ist weitgehend abgeschlossen.

Weiterlesen...

"Straubing zum Kennenlernen"

straubing zum kennenlernen introDer Name ist Programm: Die klassische Führung durch das historische Stadtzentrum zeigt den Teilnehmern den Ludwigs- und Theresienplatz, die spätgotische Stadtpfarrkirche St. Jakob und St. Tiburtius und eine der beiden Klosterkirchen der Ursulinen oder der Karmeliten. Außerdem bietet sie mit dem Besuch des Römerschatzes im Gäubodenmuseum einen Einblick in das römische Leben an der Donau.

Weiterlesen...

Führung: Auf den Spuren mittelalterlichen Handwerks

fuehrung auf den spuren mittelalterlichen handwerks introLohgerber, Weißgerber und Blaumachen: Die abwechslungsreiche und lebendige Führung einer mittelalterlichen Handwerkersfrau am Sonntag, 3. September um 14.30 Uhr begibt sich auf die Spuren der Handwerker im nordwestlichen Stadtzentrum Straubings.

Weiterlesen...

Die „Maria Läng“ - Kapelle

die maria laeng kapelle introRegensburg hat abseits der großen Besucher- und Tourismusmagnete, wie der Steinernen Brücke oder dem Dom St. Peter, noch viele andere Sehenswürdigkeiten zu bieten. Als traditions- und christentumsreiche Stadt beherbergt sie zahlreiche Kirchen, Krypten, kleine Klöster oder Kapellen. Eine ganz besondere ist zum Beispiel die „Maria Läng“ – Kapelle.

Weiterlesen...

Wurstkuchl

wurstkuchlintroSeit fünfhundert Jahren gibt es nun schon die historische Wurstkuchl. Das an der Donau liegende Lokal hat in Regensburg mittlerweile Kultstatus erlangt. Viele Einheimische, aber auch Touristen finden täglich ihren Weg dorthin und genießen die weit bekannte traditionelle Küche.

Weiterlesen...

Nepal Himalaya Tempel

nepal himalaya tempelintroIn Wiesent steht seit geraumer Zeit ein sehr ungewöhnliches Gebäude, das so gar nichts mit bayerischer Kultur zu tun hat. Der Nepal Himalaya Pavillon, der seit 2003 für die Öffentlichkeit zugängig ist, ist von Gärten umgeben und lädt ein eine so ferne und fremde Kultur in der eigenen Heimat kennenzulernen.

Weiterlesen...

Die Donau: Der zweitgrößte Fluss Europas

die donau der zweitgroesste fluss europas introDie Donaupromenade ist ein beliebtes Ziel für Spaziergänger, die Steinerne Brücke ein Magnet für Touristen aus aller Welt und die Jahninsel häufiger Treffpunkt für junge Leute. Als zweitgrößter Fluss Europas machte die Donau Regensburg zu einem wichtigen Knotenpunkt des internationalen Handels und zu der Stadt, die sie heute ist.

Weiterlesen...

Vom fürstlichen Hoftheater zur Weltbühne – das Theater Regensburg

vom fuerstlichen hoftheater zur weltbuehne das theater regensburg inroEs ist der Ort für Theaterfans aus Regensburg und der ganzen Oberpfalz: Das Theater Regensburg. Bereits seit dem 19. Jahrhundert wird hier getanzt, gesungen, gelacht und natürlich geschauspielert. Ein Blick in die Historie des markanten Gebäudes am Bismarckplatz reicht bis 1800 zurück und offenbart ein spannendes Stück Stadtgeschichte.

Weiterlesen...

Kulturzentrum Alte Mälzerei: Dreh-und Angelpunkt der Regensburger Kulturszene

kulturzentrum alte maelzerei dreh und angelpunkt der regensburger kulturszene introEs repräsentiert die kulturelle Vielfalt Regensburg, so wie der Dom die beeindruckende Historie der Stadt: Das Kulturzentrum Alte Mälzerei. Seit nunmehr 27 Jahren bereichert die Mälzerei das Kulturleben der Regensburger mit Veranstaltungen aus Musik, Literatur, Theater und Kultur. Skizzen einer Erfolgsgeschichte.

Weiterlesen...

Der Arnulfsplatz

der arnulfsplatz introDie Geschichte des Arnulfsplatzes, welcher Dreh- und Angelpunkt für Kaffeetrinker, Partymenschen und Donauspaziergänger ist, reicht bis in die römische Zeit zurück. 

Weiterlesen...

Der Alte Kornmarkt

der alte kornmarkt introInmitten der Innenstadt lädt  der viel belaufene Alte Kornmarkt mit entspannter Atmosphäre dazu ein, den Alltagsstress eine Weile zu vergessen. Das Ambiente des großzügig geschnittenen Platzes ergibt sich aus vielen gut erhaltenen historischen Gebäuden, dem typischen Kopfsteinpflaster der Altstadt und blühenden Baumreihen. Obwohl der Ort in unmittelbarer Nähe des Doms jedermann bekannt ist, weiß kaum einer um seine geschichtliche Bedeutsamkeit. 

Weiterlesen...

Damals Salz, heute Kultur: Der Salzstadel

damals salz heute kultur der salzstadel introDie schöne Donaulage ist schon immer das wichtigste geografische Merkmal der Stadt Regensburg. Der Fluss bietet seit jeher unzählige Möglichkeiten zur Freizeitgestaltung. In der Vergangenheit war jedoch viel wichtiger, dass er Handelswege sicherstellte. Eines der wichtigsten Güter war Salz. Daran erinnert heute besonders der Salzstadel, der gekonnt das Vergangene mit dem Heute verbindet und zum Erleben und Entdecken der Regensburger Geschichte einlädt. 

Weiterlesen...

FACE AND FASHION Finale - Fotogalerie
Das FACE AND FASHION Finale 2017 war ein voller Erfolg. Alle Highlights des großen Fashion und Dance Events des Jahres gibt es hier auf einen Blick:

Werbung


Werbung

weitere News und Inhalte
Quelle: www.regensburger-nachrichten.de


Werbung



Gewinnspiele


Werbung






externe Linktipps
zum Seitenanfang