Fernando de la Jara: "Der magische Moment"

Die Galerie am Fischmarkt lädt am 19.April zur Ausstellungseröffnung "Der magische Moment" von Fernando de la Jara. Ab 20 Uhr können Sie nicht nur die Werke des Künstlers bestaunen, sondern sind auch herzlichst zu einem Gedankenaustausch mit dem vor Ort anwesenden de la Jara eingeladen.

Im Rahmen des Regensburger Kulturfestivals "CinEScultura" ist es der Galerie am Fischmarkt durch Vermittlung des Peruanischen Generalkonsulats in München gelungen, den Künstler Fernando de la Jara für eine Ausstellung nach Regensburg zu holen. Dort präsentiert er "Der magische Moment".

1942 wurde Fernando de la Jara in Lima (Peru) geboren, bereits mit 17 Jahren bekam er den Auftrag zur Ausgestaltung einer Kirche mit Fresken, als er 20 Jahre alt war, wurde der Maler Manuel Viola sein Lehrer. Es folgten Bildungsreisen nach Europa, ebenso aber auch der jahrelange Rückzug in die Berge seiner Heimat.Heute ist der Kosmopolit de la Jara in Nordamerika und Südamerika ebenso zuhause wie in Europa. Seit er für einen Forschungsauftrag der Katholischen Univerität Eichstätt 1987 nach Deutschland kam, ist Deutschland und Bayern zu seiner zweiten Heimat geworden. Er unterhält Ateliers in Lima (Peru) und in Nördlingen (Bayern).

Er selbst schreibt in seiner Biographie: "Es ist nicht im Jahr 1948 in Lima, als Fernando de la Jara geboren wird, es ist auch keine Kunstakademie, in der er malen lernt, sondern er wird geboren und lernt mit jedem Bild, das er verwirklicht. Es gibt keine bessere Biografie für einen Maler als sein eigenes Werk."
Dieses Werk wird heute von renommierten Galerien in Lima (Peru), Miami (USA) und Paris (Fr) vertreten. Viele seiner Werke befinden sich in privaten und öffentlichen Sammlungen in Nord- und Südamerika und in Europa. Seine Plastik "Minerva" für die Max-Planck- Gesellschaft steht im Hofgarten in München.

Zur Ausstellungseröffnung am Freitag, den 19. April  wird Fernando de la Jara selbst anwesend sein. Julio Walter Negreiros Portella, Generalkonul der Republik Peru in München wird in Leben und Werk des Künstlers einführen. Danach gibt es Gelegenheit zum Gedankenaustausch mit dem Künstler bei einem Glas des peruanischen Nationalgetränkes Pisco Sour, importiert und kredenzt vom peruanischen Generalkonsulat.


Veranstaltungshinweis:

Was? AUSSTELLUNG VON FERNANDO DE LA JARA: DER MAGISCHE MOMENT
Wann? Ausstellungseröffnung: 19.April/ 20Uhr, Ausstellung: 19. April ? 14. Juni
Wo? Galerie Dr. Erdel Verlag, Fischmarkt 3, 93047 Regensburg
Weitere Infos: www.erdel.de, www.cinescultura.de , www.delajara.com

Bildquelle: |



Werbung


Werbung



FACE AND FASHION Finale - Fotogalerie
Das FACE AND FASHION Finale 2018 war ein voller Erfolg. Alle Highlights des großen Fashion und Dance Events des Jahres gibt es hier auf einen Blick:

weitere News und Inhalte
Quelle: www.regensburger-nachrichten.de


Werbung



Gewinnspiele


Werbung






externe Linktipps
x
zum Seitenanfang