section_topline
+49 (0)941 59 56 08-0
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Redaktions-Hotline: +49 (0)941 59 56 08-0
section_mobile_logo_top
section_header
section_navigation
section_breadcrumbs
section_component


85 Minuten Olchi-Abendteuer als Hörbuch auf drei CDs in einer Box: Erhad Dietls Geschichten über die kleinen grünen Männchen, die alles lieben, was Menschen eklig finden, sind mittlerweile Kult unter den Kinderbüchern. In den szenischen Lesungen mit den beliebten Olchi-Sprechern macht die Olchi-Familie wieder viele spannende und komische Erlebnisse. Käsiger-Gichtgräten-Furz! Ein olchiger Spaß für Kinder ab 5 Jahren und alle Olchi-Fans!

Olchis sind viel kleiner und grüner als Menschen und bei weitem nicht so Reinlichkeitsliebend. Sie hausen gemütlich auf ihrem Müllberg in Schmuddelfing, ernähren sich von Schuhsolen und Schrauben, trinken Fahrradöl, hassen Ordnung und bekommen allergische bunte Flecken von allem, was nicht zuvor auf den Müll gewandert ist. Zwar lassen sie es gerne etwas langsamer angehen, doch langweilig wird es mit der Olchi-Familie sicher nicht! In „Die Olchis ziehen um“, „Die Olchis fliegen in die Schule“ und „Die Olchis und der faule König“ erleben sie allerhand Abenteuer. Nicht nur das die Müllkippe, auf der es sich so fantastisch leben lässt, platt gemacht wird und ein neues Zuhause her muss. Mit dem Drachen Feuerstuhl machen sich die Olchi-Kinder auf in die Schule, um, genau wie der Olchi-Opa, dort etwas Spannendes zu erleben. Und schließlich bekommt die Familie sogar noch Besuch von einem echten König. Krötiger-Schlamm-Hühnerich! Ob das alles gut geht…

Erhard Dietl hat bis heute ca. 150 Kinderbücher verfasst und illustriert. Seine Werke, die jeweiligen Hörbücher und Non-Books, sind weit über die Grenzen Deutschalands hinaus bekannt und erhielten zahlreiche Auszeichnungen. 1953 in Regensburg geboren, überlegte sich Erhard Dietl schon als Kind gerne Geschichten und malte Bilder dazu. Nach seiner Ausbildung zum Grafiker an der Münchner Akademie für Graphisches Gewerbe arbeitete er als Illustrator und Cartoonist und absolvierte ein Studium an der Akademie der Künste in München.  1990 erschien sein erstes Olchi-Buch unter dem Titel „Die Olchis sind da“, auf welches viele weitere folgten.
Bildquelle: Kamerafoto / sonstige | Oetinger Verlag

Fragen oder Anregungen?

Sie haben Fragen oder möchten einen direkt mit uns in Kontakt treten? Gerne rufen wir Sie zurück: füllen Sie unser Kontaktformular aus, wir werden uns schnellstmöglich mit Ihnen in Verbindung setzen.
Vielen Dank für Ihre E-Mail. Wir versuchen Ihre Anfrage so schnell wie möglich zu beantworten. Haben Sie bitte Verständnis dafür, wenn wir es dennoch einmal nicht so schnell schaffen.

filterVERLAG | Regensburger Nachrichten
    section_breadcrumbs
    footer