section_topline
+49 (0)941 59 56 08-0
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Redaktions-Hotline: +49 (0)941 59 56 08-0
section_mobile_logo_top
section_header
section_navigation
section_breadcrumbs
section_component

Anna, Lina und Charlotte, die drei Juniorgästeführerinnen am KOG, freuen sich schon auf Sonntag, den 19. März. An diesem Tag möchten sie die spannenden Kunst-Geschichten zu zwei Bildern in der Schausammlung des Kunstforums Ostdeutsche Galerie mit anderen Kindern teilen.

So bekommen die Gäste unter anderem die uralte Anekdote zu hören, die beschreibt, wie die ersten Stillleben entstanden sind. Sie erfahren, was sich hinter einem abstrakten Bild verbirgt, das scheinbar nur aus geometrischen Formen besteht und lernen dabei sogar den Künstler selbst kennen. Auch dieses Mal hat das Dreierteam gemeinsam mit Dr. Alexandra Demberger, Mitarbeiterin des Hauses, einiges zum Mitmachen vorbereitet. Und möglicherweise wird sich auch Koggi zeigen, das feuerrote Museumsmaskottchen, denn er wird sich sicherlich diese besondere Schau nicht entgehen lassen wollen. Die interaktive Führung beginnt um 15 Uhr und dauert ca. eine Stunde. Der Eintritt ist frei, für Erwachsene gelten zwei 2 Euro Teilnahmegebühr.
Bildquelle: Kamerafoto / sonstige | KOG

Fragen oder Anregungen?

Sie haben Fragen oder möchten einen direkt mit uns in Kontakt treten? Gerne rufen wir Sie zurück: füllen Sie unser Kontaktformular aus, wir werden uns schnellstmöglich mit Ihnen in Verbindung setzen.
Vielen Dank für Ihre E-Mail. Wir versuchen Ihre Anfrage so schnell wie möglich zu beantworten. Haben Sie bitte Verständnis dafür, wenn wir es dennoch einmal nicht so schnell schaffen.

filterVERLAG | Regensburger Nachrichten
    section_breadcrumbs
    footer