section_topline
+49 (0)941 59 56 08-0
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Redaktions-Hotline: +49 (0)941 59 56 08-0
section_mobile_logo_top
section_header
section_navigation
section_breadcrumbs
section_component
Klettern und Bouldern hat sich in den letzten Jahren durch neu gewonnene Technik und einer großen Anzahl an Literatur zu einer echten Trendsportart entwickelt, die in zahlreichen Städten in Hallen und Außenanlagen angeboten wird und für jedermann zugänglich ist. Wer lieber in der Natur zum Klettern geht, hat keine großen Strecken zurückzulegen, da es eine Vielzahl an Klettermöglichkeiten in der näheren Umgebung gibt. Stimmen Sie sich im Vorfeld mit der perfekten Literatur auf Ihren Ausflug ein: Die Biographie „Rockgod“ von Jerry Moffatt und dem Kletterführer „Ostbayern“ von Christian Hartl.


Rockgod 
Für alle Kletter- und Literaturfans ein besonderes Schmankerl. Jerry Moffatt, der wohl beste Sportkletterer in den 80er und 90er Jahren, bringt seine Biographie heraus, die nun auch endlich in deutscher Sprache erhältlich ist. Nach seinen Anfängen bei extremen Trad- Erstbegehungen wandte er sich schließlich dem Bouldern und dem Sportklettern zu. Seine Biographie beschreibt die Anfangsjahre der Kletterlegende. Ein spannend geschriebenes Buch mit einer Portion Eigenhumor, welches Sie hinter die Fassade des kletterbesessenen Jerry Moffatts blicken lässt und Sie nicht mehr loslassen wird, bis Sie es komplett verschlungen haben. Absolut empfehlenswert für alle Kletterbegeisterte und jene die es werden wollen.

Panico Alpinverlag 2014

  
Kletterführer Ostbayern
Auf 320 Seiten erstreckt sich der Kletterführer „Ostbayern“ von Christian Hartl, der Ihnen umfassend die tollsten Routen und die entlegensten Stellen erarbeitet hat. Eine Vielzahl an fantastischen Mittelgebirgsklettermöglichkeiten im Steinwald, dem Kaitersberg, im Fichtelgebirge, bis zum bayrischen Wald zwischen Hof im Norden und Passau im Süden werden Ihnen ausführlich näher gebracht. Mit enthalten sind Strecken, Karten, Gebrauchsanweisungen, Tipps für Notfälle aber auch Übernachtungsmöglichkeiten, die Ihnen präzise und sorgfältig erklärt werden, sodass auch sicher nichts schief gehen kann. Inklusive Download- Code für die Climbing App.

Panico Alpinverlag 2016
Bildquelle: Kamerafoto / sonstige | Panico Alpinverlag

Fragen oder Anregungen?

Sie haben Fragen oder möchten einen direkt mit uns in Kontakt treten? Gerne rufen wir Sie zurück: füllen Sie unser Kontaktformular aus, wir werden uns schnellstmöglich mit Ihnen in Verbindung setzen.
Vielen Dank für Ihre E-Mail. Wir versuchen Ihre Anfrage so schnell wie möglich zu beantworten. Haben Sie bitte Verständnis dafür, wenn wir es dennoch einmal nicht so schnell schaffen.

filterVERLAG | Regensburger Nachrichten
    section_breadcrumbs
    footer