Kunst aus Kuba in Regensburg

kunst aus kuba in regensburg fullUnter dem Titel PATRIA O MUERTE zeigen die kubanischen Künstler Kelvin Lopéz und Karlos Peréz Grafik, Malerei und Objekte, die sich mit dem Land Kuba und seiner politischen Situation beschäftigen. Die Vernissage findet am 21. Juni 2017 in der Galerie von Isabelle Lesmeister statt.

Die monochromen, großformatigen Malereien von Peréz basieren auf Fotografien aus vorrevolutionärer Zeit und zeigen Szenen des unbeschwerten und dekadenten Lebensstils der Reichen auf Kuba vor dem Revolutionsjahr 1959.

Lopéz lässt in den USA Stempel mit bekannten Aphorismen der frühen Revolutionsjahre anfertigen. Damit kreiert er seine Bilder von Häusern, die einst in Kuba lebenden Amerikanern oder Exilkubanern gehörten und im Zuge der Revolution enteignet wurden. Ironischerweise trägt diese Reihe den Titel: „Esta es tu casa Fidel! - Das ist dein Haus, Fidel!".

Die Eröffnung der Ausstellung findet am 21. Juni 2017 von 19 bis 21 Uhr statt – anschließend laden die Künstler zum kubanischen Abend mit Havana Club, Geware Cola und Limette in den Galeriegarten ein.

Die Ausstellung ist ab 22. Juni bis einschließlich 12. August 2017 in der Galerie von Isabelle Lesmeister, Obermünsterstraße 6, 93047 Regensburg zu bestaunen.
Bildquelle: Kamerafoto / sonstige | Kelvin Lopéz und Karlos Peréz



FACE AND FASHION Finale - Fotogalerie
Das FACE AND FASHION Finale 2017 war ein voller Erfolg. Alle Highlights des großen Fashion und Dance Events des Jahres gibt es hier auf einen Blick:

Werbung


Werbung

weitere News und Inhalte
Quelle: www.regensburger-nachrichten.de


Werbung



Gewinnspiele


Werbung






externe Linktipps
x
zum Seitenanfang