Neue Sonderausstellung im Kunstforum Ostdeutsche Galerie

neue sonderausstellung im kunstforum ostdeutsche galerie introAus Detlef Orlopps Fotografien spricht die Stille. Seine Motive – überwiegend Landschaften, Wasseroberflächen und Gesichter – spiegeln diese Ruhe wider. Detlef Orlopp (*1937 Elbing/Westpreußen, Kindheit in Saalfeld am Ewingsee/Ostpreußen) würdigt mit seiner intensiven, ergründenden Art der Begegnung seine Motive und schafft Annäherungen zwischen den Themen: Gesichter erkundet er wie Landschaften; Felsformationen oder Gletscher porträtiert er wie menschliche Wesen.

Weiterlesen...

Kindereröffnung im KOG

kunstforum introZum ersten Mal in seiner Geschichte eröffnet das Kunstforum Ostdeutsche Galerie eine Ausstellung gemeinsam mit seinen jüngsten Gästen. Zwei Tage nach der „großen“ Vernissage der Schau „Detlef Orlopp. Nur die Nähe – auch die Ferne. Fotografien“ lädt das KOG am Sonntag, 6. März, um 10 Uhr zu einer Kindereröffnung ein. Nach einer kurzen Eröffnungsrede und einem Gläschen Saft erkunden die jungen Besucherinnen und Besucher gemeinsam mit den Museumspädagoginnen die Ausstellung.

Weiterlesen...

Buch-Vorstellung: „Um es kurz zu machen“

buch vorstellung um es kurz zu machen intro„Um es kurz zu machen – Über das unverschämte Glück, auf der Welt zu sein“ heißt das zweite Buch von Meike Winnemuth . Und nein, es ist kein Lebensratgeber, auch wenn der Titel es so klingen lässt. Stattdessen lässt die Autorin in dieser Sammlung von bereits veröffentlichten Kolumnen den Leser die Welt durch ihre Augen sehen. 

Weiterlesen...

Buch-Vorstellung: „Weit weg und ganz nah“

buch vorstellung weit weg und ganz nah introMit „Weit weg und ganz nah“ legt Jojo Moyes eine Love-Story mitsamt einem Road Trip der besonderen Art hin. Jess und Ed, die zwei komplett unterschiedliche Leben führen, finden durch Zufall zueinander und verlieben sich. Doch vor dem großen Happy End müssen einige Probleme bewältigt werden. Zum Beispiel diese Sache, die Jess vor Ed verheimlicht.

Weiterlesen...

Zeitgenössische Kunst zur Passionszeit

zeitgenoessische kunst zur passionszeit introIn gotischen, barocken ebenso wie modernen Kirchenräumen im Bistum Regensburg fordern vielfältige Arbeiten – Aktionskunst, Installationen, Skulpturen, Gemälde, Zeichnungen – heraus.

Weiterlesen...

Mit … inKOGnito ins Museum

mit inkognito ins museum introDie erfolgreiche Veranstaltungsreihe „Mit … inKOGnito ins Museum“, die 2015 ins Leben gerufen wurde, geht in die zweite Runde. An vier Abenden aufs ganze Jahr verteilt sprechen Regensburger Persönlichkeiten aus verschiedenen Bereichen des öffentlichen Lebens über Kunst. Den Auftakt macht am Donnerstag, 18. Februar, um 19 Uhr Dr. Clemens Prokop, Direktor des Amtsgerichts Regensburg und Präsident des Deutschen Leichtathletik-Verbandes. Als Thema hat er sich die Beziehung von Kunst und Sport ausgesucht. 

Weiterlesen...

Matthias Schlüter in der galerie konstantin b.

Die galerie konstantin b. in Regensburg – am brixener hof 11 - zeigt vom 12. März bis 24. April 2016 die nächste Ausstellung – BAHNEN - mit neuen Arbeiten von Matthias Schlüter.

Weiterlesen...

Neues von Sarah Kuttner

kuttner introNachdem ihr Vater die Familie verlassen hat, ist Jule mit ihrem Bruder und ihrer selbstmordgefährdeten Mutter aufgewachsen. Als Erwachsene hat sie sich einen Alltag geschaffen, in dem sie alles nur noch irgendwie erträgt: ihren Job als Sängerin, die unzähligen Anrufe ihrer Mutter, den ganzen Hass in ihr, der sie fast verschwinden lässt. Als auch ihre Beziehung zu bröckeln beginnt, flieht sie zu ihrem Bruder nach England, auf der Suche nach Ruhe und Anonymität.

Weiterlesen...

Eröffnung der Ausstellung Position R5

eroeffnung der ausstellung position r5 introIm Zuge der Ausstellungsreihe Position R, die seit 2012 jährlich in der Städtischen Galerie im Leeren Beutel stattfindet und die aus der Kooperation zwischen den Museen der Stadt Regensburg und dem Institut für Kunsterziehung der Universität Regensburg entstanden ist, werden 2016 Werke des Künstlers Stefan Bircheneder präsentiert.

Weiterlesen...

"Fremd" - ein Thriller, der sofort fesselt

Es ist eine Geschichte, die schon nach den ersten Seiten fesselt und den Leser komplett in seinen Bann zieht. Der spannende Thriller "Fremd" von Usula Poznanski und Arno Strobel lässt einen so schnell nicht mehr los.

Weiterlesen...

Detlef Orlopp. Nur die Nähe – auch die Ferne. Fotografien

detlef orlopp nur die naehe auch die ferne fotografien introAus Detlef Orlopps Fotografien spricht die Stille: Seine Motive – überwiegend Landschaften, Wasseroberflächen und Gesichter – spiegeln diese Ruhe wider. Sowohl der Natur als auch dem Menschen begegnet der Fotograf leise und konzentriert; seine Bilder entstehen dann, wenn er das Gegenüber genügend ergründet hat, um die maßgeblichen Strukturen von dessen Oberfläche einzufangen.

Weiterlesen...

Vernissage in der Galerie Art Affair: Willi Siber

vernissage in der galerie art affair willi siber introMit Willi Siber hat es die Galerie Art Affair geschafft, einen der bekanntesten deutschen Künstler nach Regensburg zu holen. Sibers Werke zeichnen sich durch sein herausragendes handwerkliches Können und den gezielten Einsatz von Farben sowie Materialien aus.

Weiterlesen...

Für lange Winternächte: Der Distelfink

Als Theo Decker dreizehn Jahre alt ist, verliert er seine Mutter durch ein tragisches Unglück. Er versinkt in tiefer Trauer. Auch das Gemälde, das verbotenerweise in seinem Besitz ist und ihn an seine Mutter erinnert, kann ihm keinen Trost spenden. Ganz im Gegenteil: Mit jedem Jahr, das vergeht, kommt er immer weiter von seinem Weg ab und droht, in kriminelle Kreise abzurutschen.

Weiterlesen...

Kulturpreis und Kulturförderpreise der Stadt Regensburg 2016

kulturpreis und kulturfoerderpreise der stadt regensburg 2016 introAuch dieses Jahr verleiht die Stadt Regensburg ihren Kulturpreis und die Kulturförderpreise. Die Bürgerinnen und Bürger sind dazu aufgerufen, Künstler, Kulturinstitutionen und Kulturgestalter für die Auszeichnungen vorzuschlagen.

Weiterlesen...

Eveline Kooijman: Ein Flüstern aus Laub und Sternen

Eveline Kooijman, 1980 im niederländischen Dordrecht geboren, ist Journalistin und Fotografin. Seit 2010 arbeitet sie als freischaffende Fotografin in Regensburg. 2014 erhielt sie den Kulturpreis des Bezirkes Oberpfalz für ihre „feinsinnigen und sensiblen“ Fotoserien.

Weiterlesen...

Bücher und Hörbücher für den Winter

buecher und hoerbuecher fuer den winter introWenn die Tage kürzer erschienen und das Wetter schlechter wird, will man sich am liebsten einfach nur in seinem warmen zuhause verkriechen. Was gibt es auch schöneres als mit einer heißen Tasse Tee und einer wundervollen Geschichte, in einer Decke eingewickelt, auf dem Sofa zu sitzen? Ob mit dem Buch in der Hand oder ein Hörbuch hörend, so lassen sich kalte Wintertage angenehm verbringen. Dieses Jahr sind einige neue Werke erschienen, die sowohl als Buch, als auch als Hörbuch erhältlich sind.

Weiterlesen...

FACE AND FASHION 2019 Aftermovie

Werbung


Werbung



weitere News und Inhalte
Quelle: www.regensburger-nachrichten.de


filter Magazin Regensburg
Mehr zum filter Magazin und weiteren spannenden Themen finden Sie auf unserer "Facebook-Seite.



Gewinnspiele


Werbung






externe Linktipps
zum Seitenanfang