section_topline
+49 (0)941 59 56 08-0
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Redaktions-Hotline: +49 (0)941 59 56 08-0
section_mobile_logo_top
section_header
section_navigation
section_breadcrumbs
section_component
Am Montag, 15. Juli 2013 erlebte ich mein erstes Mal. Doch nicht was Sie jetzt vielleicht denken mögen, zum aller ersten Mal in meinem Leben besuchte ich die Regensburger Schlossfestspiele. Doch nicht nur das, ich ließ mich auch zum aller ersten Mal von der klassischen Musik verführen. Verantwortlich hierfür war der großartige Pianist, Komponist und Klangvisionär Ludovico Einaudi und sein hervorragendes Ensemble.

Mit mehr als 750.000 verkauften Alben traf ich auf einen Großmeister der internationalen Filmmusik. Nicht nur, dass Einaudi es schaffte mit seiner Filmmusik zum französischen Überraschungserfolg "Ziemlich beste Freunde" Klangwelten in meinem Kopf entstehen zu lassen. Er lud das Publikum auch ein: Zum Träumen, zum Nachdenken - Ganz ohne Worte!
Verantwortlich für diese musikalische Reise waren seine mal schnellen, mal leisen und zwischen drin sogar leicht aggressiven Töne. Ich war überrascht von genau dieser Mischung aus Ruhe, Ausgelassenheit und Sturm. Doch genau diese Stimmungswechsel sorgten für eine musikalische Welt voller Bilder und Farben. So hatte ich mir ein Klassikkonzert garantiert nicht vorgestellt - nicht so impulsiv, so mitreißend...

Ludovico Einaudi ist ein Magier der Entschleunigung


Eine Welt voller Träume

Das Zusammenspiel von quirligen Geigen, rockigen Gitarren, lauten Trommeln und einem tiefen Kontrabass, gekoppelt mit den romantischen Klängen des Piano machten die 180 Minuten meines ersten Klassikkonzertes zu einem wirklich erstklassigen Erlebnis. Die stimmungsvolle Atmosphäre von St. Emmeran und die gut gekleideten, eleganten Menschen taten ihr übriges. Mein Fazit: Ein wunderschöner Abend, ganz nach meinem Geschmack.

(Mandy Giller / Redaktion)

Bildquelle: |

Fragen oder Anregungen?

Sie haben Fragen oder möchten einen direkt mit uns in Kontakt treten? Gerne rufen wir Sie zurück: füllen Sie unser Kontaktformular aus, wir werden uns schnellstmöglich mit Ihnen in Verbindung setzen.
Vielen Dank für Ihre E-Mail. Wir versuchen Ihre Anfrage so schnell wie möglich zu beantworten. Haben Sie bitte Verständnis dafür, wenn wir es dennoch einmal nicht so schnell schaffen.

filterVERLAG | Regensburger Nachrichten
    section_breadcrumbs
    footer