Buchvorstellung: Ostjüdische Kulturen

Am Mittwoch, 20.03., stellen Kristina Kallert und Dr. Sabine Koller vom Institut für Slawistik der Universität Regensburg in der Buchhandlung Dombrowsky Bücher zum Thema "Von Frankfurt bis Vitebsk. Chassidisches bei Marc Chagall und  Ji?í Mordechai Langer" vor.

Weiterlesen...

Drama, Tanz und viel Farbe: Die West Side Story feiert Premiere

Am Samstag, 16.03., feierte die "West Side Story" Premiere im Theater Regensburg. Das Musical von Leonard Bernstein befasst sich mit dem tragischen Stoff von "Romeo und Julia". Verständlich, dass die Besucherinnen und Besucher des Velodroms gespannt auf einen der Meilensteine des amerikanischen Musiktheaters waren.

Weiterlesen...

Lesung: Mordsgeschichten von der Donau

Die Weltkulturerbestadt liefert das Potential für kriminelle Geschichten. Auf Einladung von Herausgeberin Barbara Krohn haben daher 25 renommierte Autoren aus der Region und der ganzen Republik Kurzkrimis in und um die Dom-Stadt verfasst.

Weiterlesen...

Gefangen unter der Glasglocke

Am 21.03. diskutiert die English Reading Group in der Stadtbücherei über den Kultbestseller von Sylvia Plath. "The Bell Jar" erzählt von einer jungen Studentin, die schleichend einer Depression verfällt und nach einem gescheiterten Selbstmordversuch in die Psychiatrie eingewiesen wird.

Weiterlesen...

2. Mitsingkonzert: Im Duett mit den Domspatzen

Sie singen für ihr Leben gerne? Dann stimmen Sie doch mit den Regensburger Domspatzen ein Lied an! Geht nicht? Geht doch. Am Sonntag, den 17. März um 16 Uhr veranstaltet der weltbekannte Knabenchor sein zweites Mitsing-Konzert im Audimax.

Weiterlesen...

Lesung: „Aufgeklärt und selbstbewusst“

Am Freitag, 15.03., liest die Regensburger Romanautorin Lydia Schieth aus ihrem historischen Roman "Aufgeklärt und selbstbewusst". In ihrem Werk verfolgt sie die Lebensgeschichte der jungen Adligen Wilhelmine von Hohenheim über vier Jahrzehnte hinweg.

Weiterlesen...

Richard Wagner und Mathilde Wesendonck – eine Künstlerliebe

Zu Richard Wagners 200. Geburtstag können die Besucher der Stadtbücherei am Haidplatz eine musikalisch-literarische Soiree erleben. Am 15.03. zeichnen die Pianistin Elena Tomilove, die Erzählerin Ursula Frischknecht und die Sängerin Franziska Rabl das Bild der großen Liebe zwischen  Wagner und Wesendonck.

Weiterlesen...

Regensburg schwingt das Tanzbein

Vom 21.03. bis 06.04. steht in Regensburg wieder alles unter dem Zeichen "aktueller Tanz". Dann findet bereits zum neunten Mal das Tanzfestival Schleudertraum statt. Mittlerweile hat es sich zur Frühlingsplattform mit den meisten Uraufführungen Regensburger Tanzkünstler entwickelt.

Weiterlesen...

Im Kino auf Zeitreise: Rubinrot

Eigentlich ist Gwendolyn Sheperd ein ganz normaler 16-jähriger Teenager ? bis auf die Tatsache, dass in ihrer Familie ein Zeitreise-Gen vererbt wird. Als sich Gwen eines Tages aus heiterem Himmel im London Anfang des 20. Jahrhunderts wiederfindet, ist klar, dass sie und nicht ihre Cousine es ist, die zur Zeitreisenden geboren wurde.

Weiterlesen...

TV-Experiment: Wie wird man Gladiator?

Studenten der Universität Regensburg wagen das "Römer-Experiment". Unter der Leitung von Dr. Josef Löffl starten sie einen Selbstversuch: Ein halbes Jahr lang wollen sie leben, kämpfen und trainieren wir die Gladiatoren zur römischen Zeit. Höhepunkt ist ein sechswöchiges Camp im antiken Carnuntum bei Wien.

Weiterlesen...

Regensburg, was liest du?

Die Sonne scheint und viele von uns zieht es wieder nach draußen. Die optimale Begleitung für einen Vormittag im Straßencafé oder an der Donau ist ein gutes Buch. Doch was lesen die Regensburgerinnen und Regensburger im Moment gerne? Wir haben nachgefragt...

Weiterlesen...

Zwischen Idylle und Apokalypse

Zwei Protagonisten der Klassischen Moderne werden bei der nächsten KOG-tail-Führung am Donnerstag, 07.03., im Mittelpunkt stehen: Max Pechstein und Ludwig Meidner. Die Werke der beiden Künstler könnten unterschiedlicher nicht sein.

Weiterlesen...

Lesung mit Stephan Thome

Hartmut ist Ende fünfzig und hat eigentlich alles erreicht, was er sich vorgenommen hat: Er ist Professor für Philosophie und hat seine Traumfrau geheiratet, die er nach zwanzig Jahren Ehe immer noch liebt. Aber Hartmut ist nicht glücklich. Als er auch noch das Angebot für einen Berufswechsel erhält, muss Hartmut sein Leben neu überdenken.

Weiterlesen...

Jazzkonzert mit dem Lorenz Kellhuber Trio

Klangästhetik, Spontaneität und Kreativität ? diese Eigenschaften hat sich das Lorenz Kellhuber Trio zum Programm gemacht. Das Trio, das vor allem Eigenkompositionen spielt, ist am 28.04. im Jazzclub im Leeren Beutel zusammen mit dem Saxophonisten Jan ?tolba zu erleben.

Weiterlesen...

Buchstabensuppe-Lesebühne im W1

Enrico Burkert, ein 24-jähriger Jungautor aus Regensburg, lädt am 07.03. zusammen mit dem W1, dem Zentrum für junge Kultur der Stadt Regensburg, zu einer neuen Lesereihe ein. Auf der "Buchstabensuppe-Lesebühne" werden verschiedene Autoren im Stil des Poetry Slam auftreten.

Weiterlesen...

Auftakt zur Kurzfilmwoche im W1

Zur Einstimmung auf die Kurzfilmwoche laden das W1 und der Arbeitskreis Film Regensburg e.V. am Mittwoch, 06.03., zu einem Appetit-Macher-Abend ein. Mit einer Zusammenstellung vergangener Kurzfilmwochenbeiträge soll den Zuschauern ein Gespür für das Flair der Veranstaltung vermittelt werden.

Weiterlesen...

FACE AND FASHION 2019 Aftermovie

Werbung


Werbung



weitere News und Inhalte
Quelle: www.regensburger-nachrichten.de


filter Magazin Regensburg
Mehr zum filter Magazin und weiteren spannenden Themen finden Sie auf unserer "Facebook-Seite.



Gewinnspiele


Werbung






externe Linktipps
zum Seitenanfang