section_topline
Redaktions-Hotline: +49 (0)941 59 56 08-0
section_mobile_logo_top
section_header
section_navigation
section_breadcrumbs
section_component

Bis vor wenigen Jahren war Björn Freitag Deutschlands jüngster Sternekoch. Mit den "jungen Wilden", zu denen auch Holger Stromberg, Stefan Marquard, Stefan Manier und Frank Buchholz gehörten, bewies er bereits Ende der 90er Jahre mit gerade einmal 20 Jahren seine Ambitionen als Avantgarde-Koch. Inzwischen prägen er und seine "jungen, wilden" von damals die moderne deutsche Sterneküche. Weniger ist mehr ? das ist eines der Geheimnisse von Sterne- und TV-Koch Björn Freitag. Mit einfachen Zutaten und überschaubarem Aufwand beglückt er seine Gäste kulinarisch. In seinem neuen Buch "Kleine Zaubereien" präsentiert er eine Vielzahl neuer, kreativer Ideen für kleine Snacks.

Ob Gnocchi mit Ziegenfrischkäse, Kartoffel-Tartelettes oder Gambas in Bärlauchtempura ? man möchte eigentlich sofort alles ausprobieren. Ihre Gäste werden begeistert sein! Und wer zum Schluss noch Appetit verspürt, wird sich gerne durch Björns Schwarzwälder Kirschtörtchen oder dem Bananensplit mit Walnuss-Muffins beeindrucken lassen.
Besonders nützlich sind die Basisrezepte für diverse Saucen, Dipps, Dressings, Fonds und schnelle Beilagen als perfekte Begleiter für die kleinen Naschereien.

Zusammen mit seinen "jungen, wilden" Kollegen von damals prägt Björn Freitag die moderne Sterneküche. Als Fernsehkoch sieht er sich selbst nicht, obwohl er inzwischen mehrmals pro Woche in Kochsendungen präsent ist ? eher betrachtet er sich als geladener Experte zum Thema Essen.

Wie kein anderer Sternekoch in Deutschland steht er bei seinen Auftritten für Kreativität, die machbar bleibt. Lieber eine oder zwei Zutaten weniger, aber dafür eine tolle Idee ? so sieht er seinen Kochstil.

In seinem zweiten Buch widmet er sich den kleinen Gerichten, die er fantasievoll aus Zutaten der regionalen Küche mit mediterranen und asiatischen Einflüssen kombiniert. Schnelle, einfache Zubereitung und großartige Geschmackserlebnisse machen den Zauber dieser raffinierten Rezepte aus. Björn Freitag liebt diese Form des Kochens, die an die Kultur der spanischen Tapas angelehnt ist. Sie lässt dem Koch neben dem kulinarischen Genuss genügend Zeit für das, was am wichtigsten ist: Freunde und Familie.

Björn Freitag betreibt in Dorsten sein gerade nach dem Umbau "neu erschaffenes" Feinschmecker-Lokal, den "Goldenen Anker". Seit 2001 ist der "Goldene Anker" mit einem Michelin-Stern und 14 Punkten im Gault Millau ausgezeichnet.


BJÖRN FREITAG
Kleine Zaubereien
Verführerische Snacks des Sternekochs

gebundenes Buch mit Schutzumschlag, 144 Seiten
ISBN: 978-3-517-08587-6
? 16,95 [D]  
Verlag: Südwest
Bildquelle: |
Werbung
Bayern spielt - Kultur in allen Facetten

Fragen oder Anregungen?

Sie haben Fragen oder möchten direkt mit uns in Kontakt treten? Gerne rufen wir Sie zurück! Füllen Sie hierzu einfach unser Kontaktformular aus und wir setzen uns schnellstmöglich mit Ihnen in Verbindung.
Vielen Dank für Ihre E-Mail. Wir versuchen Ihre Anfrage so schnell wie möglich zu beantworten. Haben Sie bitte Verständnis dafür, wenn wir es dennoch einmal nicht so schnell schaffen.

filterVERLAG | Regensburger Nachrichten
    section_breadcrumbs
    footer