section_topline
Redaktions-Hotline: +49 (0)941 59 56 08-0
section_mobile_logo_top
section_header
section_navigation
section_breadcrumbs
section_component
Gar im Mittelalter? Wenn es nach der Rechtsanwältin Sabine Sobola geht, sind wir möglicherweise gar nicht so weit davon entfernt. In ihrem Vortrag "Wirft uns das Urheberrecht zurück ins Mittelalter?" befasst sie sich am 16. Oktober mit diesem Thema.

Die Welt dreht sich immer schneller, die Menschen erwartet eine Flut von Informationen im Internet sowie vielen weiteren Medien. Doch wie geht man mit all diesen Informationen um? Was ist mit den Urheberrechten und welche Folgen hat das Urheberrecht für die Wissenschaft im modernen Informationszeitalter? Die Rechtsanwältin Sabine Sobola setzt sich am kommenden Dienstag, den 16. Oktober 2012, im Rahmen eines Vortrages unter anderem mit diesen Fragen auseinander.

Sabine Sobola ist Rechtsanwältin und Lehrbeauftragte für IT-, Urheber- und Medienrecht an der Universität und der Hochschule Regensburg. Ihr Vortrag mit dem Titel "Steinzeit im Informationszeitalter ? Wirft uns das Urheberrecht zurück ins Mittelalter?" beginnt um 18.30 und findet in der Zentralbibliothek statt. Der Eintritt zu dieser offenen Veranstaltung ist frei. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Weiterführende Informationen unter:http://www.uni-regensburg.de/bibliothek/aktuelles/kalender/veranstaltung/220529.html
Bildquelle: |
Werbung
Bayern spielt - Kultur in allen Facetten

Fragen oder Anregungen?

Sie haben Fragen oder möchten direkt mit uns in Kontakt treten? Gerne rufen wir Sie zurück! Füllen Sie hierzu einfach unser Kontaktformular aus und wir setzen uns schnellstmöglich mit Ihnen in Verbindung.
Vielen Dank für Ihre E-Mail. Wir versuchen Ihre Anfrage so schnell wie möglich zu beantworten. Haben Sie bitte Verständnis dafür, wenn wir es dennoch einmal nicht so schnell schaffen.

filterVERLAG | Regensburger Nachrichten
    section_breadcrumbs
    footer