section_topline
Redaktions-Hotline: +49 (0)941 59 56 08-0
section_mobile_logo_top
section_header
section_navigation
section_breadcrumbs
section_component
Sie sind knallig, sie sind bunt und sie lassen jede Frisur zu einem absoluten Highlight werden. An den stylischen "Papanga"-Haargummis führt derzeit kein Weg vorbei. Denn die coolen Accessoires runden einen Style nicht nur ab, sie verleihen ihm auch eine ganz individuelle Note. Wir haben uns mit Thomas Rösser, der die "it-pieces" in seinem Onlineshop anbietet, über die Gründe für den Erfolg der Haargummis unterhalten.

1. Was hat es mit dem Namen "Papanga" auf sich?

Der Name Papanga ist ein reiner Fantasiename, der wie wir finden gut zu unseren Produkten passt und den Spaß vermittelt, den wir damit verbinden.

2. Wie kommt man als Mann darauf, sich mit Haar-Accessoires zu beschäftigen?

Im Grunde waren es unsere Freundinnen, die uns auf die Idee gebracht haben und den Anstoß gaben, Papanga zu gründen. Auf einer Asien- Rundreise haben wir ähnliche Haargummis entdeckt und waren davon so begeistert, dass wir nach kurzer Zeit beschlossen, sie auch in Deutschland anzubieten. Wir haben dann lange mit Farben und Materialien experimentiert, bevor wir 2012 an den Start gegangen sind.

3. Ihre Haargummis sind nicht nur stylisch, sie haben im Vergleich zu herkömmlichen auch einige Vorteile für das Haar. Können Sie uns ein paar Beispiele nennen?

Papanga Haargummis greifen durch ihre spezielle Form ins Haar und halten dadurch einfach gut ohne das Haar zu strapazieren und besonders eng gebunden werden zu müssen. Dadurch ziehen sie nicht so sehr an der Kopfhaut, was vielen Frauen Kopfschmerzen bereitet. Auch ziepen sie beim Rausnehmen deutlich weniger. Zudem sind sie nicht durch ein Metallteil verschlossen, das die Haare schädigen und zu Spliss führen kann. Sie nehmen bei Regen oder beim Sporttreiben keine Feuchtigkeit auf und bleiben somit immer angenehm zu tragen.

4. "Papanga" Haargummis sind farbenfroh, auffällig und hip. Wie ist Ihr Erfahrungswert im Hinblick auf die Altersgruppe, die bei Ihnen bestellt?

Unsere Kundinnen sind überwiegend  junge Frauen zwischen 14 und 27 Jahren. Jedoch werden gerade die  etwas dunkleren und eher unauffälligen Farben, wie Anthrazit, Ozeanblau oder Transparent zunehmend  auch von Frauen beinahe jeder Altersgruppe getragen.

5. Als klassische  Schönheitsideal gilt die Frau mit offenen, wallenden Haaren. Warum glauben Sie kommen die Haargummis entgegen dieser Klischeevorstellung dennoch so gut an?

Wenn man sich in der Modewelt und in den Trendmagazinen umsieht, wird man schnell feststellen, dass auch hochgesteckte oder zum Zopf gebundene Haare in den verschiedensten Variationen voll im Trend liegen. Zudem sind Papanga Haargummis  nicht nur Mittel zum Zweck, sondern eben selbst auch ein stylisches Accessoire, das sich gut ins individuelle Outfit einbinden lässt. Es sind oft aber  auch ganz praktische Erwägungen, die das Haargummi nötig machen, denn  nicht in jeder Situation ist es bequem, die Haare offen zu tragen.

6. Haben Sie Pläne, Ihr Produktsortiment in nächster Zeit noch zu erweitern?

Wir haben unser Sortiment erst vor kurzem komplett erneuert,  um viele Farben erweitert und werden auch in Zukunft dafür sorgen, dass Papanga sich weiterentwickelt.

7. Die Papanga-Haargummis gibt es in zwei Größen. Wofür lassen sich die unterschiedlichen Größen am besten verwenden?

Die großen Bänder sind flexibler und greifen wegen ihrer Größe besser ins Haar. Sie sind daher sehr gut für mittleres bis dickes Haar geeignet. Außerdem lassen sich damit auch andere Frisuren, wie Dutts und ähnliches gut binden. Die kleinen Bänder eignen sich für feinere Haare oder zum "Verschließen" von Zöpfen besonders gut. Letztlich ist es aber immer auch eine Frage des persönlichen Geschmacks.


GEWINNSPIEL:

Auch Sie hätten gerne einen der coolen "Papanga"-Haargummis?
regensburger nachrichten, filter und "Papanga" verlosen 3 x 6 Haarbänder der Kategorie "big".

Senden Sie einfach eine E-mail mit dem Kennwort "Papanga" an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!. Die Teilnahme ist bis zum 31.07.2013  möglich.

Bildquelle: |
Werbung
Bayern spielt - Kultur in allen Facetten

Fragen oder Anregungen?

Sie haben Fragen oder möchten direkt mit uns in Kontakt treten? Gerne rufen wir Sie zurück! Füllen Sie hierzu einfach unser Kontaktformular aus und wir setzen uns schnellstmöglich mit Ihnen in Verbindung.
Vielen Dank für Ihre E-Mail. Wir versuchen Ihre Anfrage so schnell wie möglich zu beantworten. Haben Sie bitte Verständnis dafür, wenn wir es dennoch einmal nicht so schnell schaffen.

filterVERLAG | Regensburger Nachrichten
    section_breadcrumbs
    footer