section_topline
Redaktions-Hotline: +49 (0)941 59 56 08-0
section_mobile_logo_top
section_header
section_navigation
section_breadcrumbs
section_component
(Foto: Beeline-Group, I AM)Bubikrägen, Statementketten, Hightech-Materialien: Egal ob wir jedem Fashiontrend hinterherjagen oder nicht ? die Mode unterwirft sich dem Wechsel der Jahreszeiten. Und diesem wollen und können wir uns nicht entziehen. Klar, der Sommer geht, der Herbst kommt. Das ist so sicher wie das Amen in der Kirche. Doch auf welche neuen Herbst- und Wintertrends können wir uns bereits jetzt freuen? Wir verraten es Ihnen.

Manche bevorzugen neon im Sommer und gedeckte Farben im Herbst, andere tragen durchgehend gedeckte Farben oder alles bunt gemischt. Doch mit dem bunten Herbstlaub harmonieren gedeckte Farben wie Olive, Camel, Aubergine und Burgund einfach am besten! Und zu diesen passen gerade die aktuellen Schmucktrends bestens.




Masse mit Klasse


Sie wurden lange sträflich vernachlässigt. Doch unsere
heißgeliebten Statementketten bekommen
Doch auch unser Hals bleibt im Herbst 2013 definitiv nicht  nackt, Wenn uns das stürmische Wetter schaudern lässt, bieten große  und breite Tücher und dicke Grobstrickschals einen modischen  Lichtblick. Dabei ist es egal ob unsere neuen Lieblinge in  Royalblau, Senf oder Schwarz meliert daherkommen. Unser  Tipp: Die absolute Trendfarbe ist Grau und auch das  Hahnentrittmuster feiert in dieser Saison sein erfolgreiches  Comeback!  
Ketten sind natürlich nach wie vor auf unserer Bildfläche: lang und mehrreihig müssen sie jetzt sein, sodass sie unter unseren neuen kuscheligen Tüchern hervorstechen. Beliebt und gar nicht spießig sind gerade auch Perlen. Hier wird der Einfluss der Modewelt des frühen 20. Jahrhundert deutlich ? Inspirationen kann man sich aus zahlreichen Filmen  wie zum Beispiel "Der große Gatsby", "Midnight in Paris" oder "Downtown Abbey" holen. Auch unsere schweren Gliederketten aus dem Sommer bleiben uns erhalten. Neu ist allerdings die Farbe des Statementschmucks: Gold oder Silber vermischt sich nun mit Neon oder Leder. Sie passen in der Übergangszeit hervorragend zu femininen Blusen und Strickpullovern. Auch XL-Ketten mit (vorwiegend) goldenen Schriftzügen (gesehen bei Lanvin und H&M) dürfen in unserem Schmuckkästchen jetzt auf keinen Fall fehlen.

Natur ist in! Immer mehr Designer setzen auf natürliche Materialien. Uns freut es, denn Schuhe aus Filz (gesehen im Pre-Fall Lookbook von H&M), Brillen aus einem Holzgestell (gesehen bei Indie Nation) oder Ringe aus Naturharz (gesehen bei Brigitte von Boch) sehen nicht nur super aus, sondern werden auch noch ökologisch produziert. 

Investieren Sie noch schnell in die letzten warmen Sonnenstrahlen. Es lohnt sich! Die neuen, kantigen Sonnenbrillen bewahren nicht nur die Sommerlaune, sondern verleihen dem Herbst  einen Hauch Extravaganz.

(Foto: Beeline-Group,
I AM)Na, Blut geleckt?

Dann haben Sie hier die Gelegenheit bei unserer Verlosung von 10x1 bezaubernden Armreifen teilzunehmen! Diese sind goldfarben, mit Nieten und Strass besetzt und verfügen über einen praktischen Schnappverschluss....Einfach eine Email an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! (Stichwort: Goldmarie) schicken. Teilnahmeschluss ist übrigens der 01. September 2013. Viel Glück!
Bildquelle: |
Werbung
Bayern spielt - Kultur in allen Facetten

Fragen oder Anregungen?

Sie haben Fragen oder möchten direkt mit uns in Kontakt treten? Gerne rufen wir Sie zurück! Füllen Sie hierzu einfach unser Kontaktformular aus und wir setzen uns schnellstmöglich mit Ihnen in Verbindung.
Vielen Dank für Ihre E-Mail. Wir versuchen Ihre Anfrage so schnell wie möglich zu beantworten. Haben Sie bitte Verständnis dafür, wenn wir es dennoch einmal nicht so schnell schaffen.

filterVERLAG | Regensburger Nachrichten
    section_breadcrumbs
    footer