section_topline
+49 (0)941 59 56 08-0
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Redaktions-Hotline: +49 (0)941 59 56 08-0
section_mobile_logo_top
section_header
section_navigation
section_breadcrumbs
section_component

Der Boyfriend-Style wird auch in diesem Jahr nichts von seiner Beliebtheit verlieren. Ob Jeans im Used-Look, ein Blazer in Übergröße oder eine klobige Armbanduhr – Hauptsache lässig, cool und burschikos. Bei dem seit Jahren bei Promis beliebten Stil kommt es allerdings auf die richtige Kombination an.

Beim Boyfriend-Style trägt Frau Kleidung, die aussieht, als hätte sie sie aus dem Kleiderschrank ihres Partners entwendet. Lässig, cool und trotzdem weiblich. Heutzutage gibt es kaum ein Herren-Kleidungsstück, das vor dem weiblichen Modegespür sicher wäre. Mittlerweile müssen sogar Accessoires wie Herren-Uhren als neues Lieblingsteil der Damen herhalten. Das beliebteste Kleidungsstück dieses coolen Styles ist aber zweifellos die klassische Jeans. Selbst Katie Holmes, Reese Witherspoon und Sarah Jessica Parker tragen Jeans in einer lässigen Weite, die eher ihren Freunden passen würde. Offenbar liebt Hollywood Kleidungsstücke, die sich an der Männermode orientieren.

"Ja" zur "Kleidung vom Freund" – aber bitte in Maßen 

Boyfriend-Jeans und Boyfriend-Blazer sind die Basics dieses Kleidungsstils. Die Kombination beider Teile ist allerdings ein modisches No-Go. Denn das Outfit soll zwar burschikos wirken, seine Trägerin aber schon noch als Frau zu erkennen sein. Für den Freizeitlook kombiniert man die Jeans am besten mit einem schlichten, enganliegenden Oberteil. Flache Schuhe wie Chucks und ein paar minimalistische Accessoires komplettieren das bequeme Freizeitoutfit. Für den großen Auftritt am Abend darf es etwas auffälliger werden. Je nach Anlass passen zur Boyfriend-Jeans edle Oberteile aus Chiffon oder Seide. Besonders cool wirkt das Outfit mit einer Rüschenbluse, die für einen gekonnten Stilbruch sorgt. Bei diesem Look darf die Bluse ruhig im Hosenbund verschwinden. Auffällige Accessoires und High Heels verleihen der Kombi einen Hauch Glamour.

Skinny Jeans und Boyfriend-Blazer – So lassen sich die Trendteile kombinieren

Wer diesen angesagten Trend ausprobieren möchte, sollte zunächst zu einem Blazer im Boyfriend-Style greifen, zu dem sich hervorragend eine Skinny Jeans tragen lässt. Auch ein schickes Top zu einem engen, kurzen Rock und High Heels passen – und sind die perfekte Partykleidung. Enge Stoffhosen oder klassische Chinos machen den XXL-Blazer seriös. Dazu schlichte Pumps und fertig ist das Business-Outfit. Mit den richtigen Kleidungsstücken kombiniert lässt sich der Boyfriend-Style zu fast jedem Anlass tragen.

----------------------------------
Bildquelle: Kamerafoto / sonstige | Bildrechte: Flickr, Maria Morri

Fragen oder Anregungen?

Sie haben Fragen oder möchten einen direkt mit uns in Kontakt treten? Gerne rufen wir Sie zurück: füllen Sie unser Kontaktformular aus, wir werden uns schnellstmöglich mit Ihnen in Verbindung setzen.
Vielen Dank für Ihre E-Mail. Wir versuchen Ihre Anfrage so schnell wie möglich zu beantworten. Haben Sie bitte Verständnis dafür, wenn wir es dennoch einmal nicht so schnell schaffen.

filterVERLAG | Regensburger Nachrichten
    section_breadcrumbs
    footer