Gut akzentuiert - Das sind die Trends im Frühjahr und Sommer 2017


Die Vorfreude auf die warme Jahreszeit steigt im Rekordtempo. In Regensburg konnte man bereits die ersten sommerlich milden Tage genießen und eine kleine Kostprobe vom langersehnten Sommer bekommen. Ein Jahreszeitenwechsel bringt immer auch neue Trends und Styles mit sich, und die frischen Sommerlooks verlangen nach trendigen Accessoires. 2017 sind diese bunt, knallig und auffällig.

gut akzentuiert das sind die trends im fruehjahr und sommer 2017 full

Lagenlook auch beim Schmuck


Besonders trendy in Sachen Schmuck ist es, mehrere sehr schmale Ketten oder Armbänder übereinander zu tragen. Wichtig dabei ist der Mix aus verschiedenen Längen, Materialen und Farben, und auch unterschiedliche Anhänger sind gern gesehen.
Wer lieber auf ein auffälliges Statement-Teil setzt, muss auch in diesem Sommer nicht auf dieses verzichten: Statement-Ketten und massive Armreifen sorgen für echte Highlights im Outfit. Dabei Gilt: Je pompöser und auffälliger, desto besser.
Ein Trend aus dem letzten Jahr sind außerdem Choker-Ketten, die eng am Hals anliegen und mit oder ohne Anhänger getragen werden können. 2017 liegen allerdings eher romantische, schmale Varianten im Trend.

Big is beautiful


Auch an den Ohren baumeln in diesem Sommer große Stücke, egal, ob überdimensionale Kreolen, große und bunte Anhänger oder viel Glitzer. Passend dazu kann man mit geblümten Haartüchern oder verspielten Haarreifen die Haare zurückhalten. So kommen die Ohrringe besser zur Geltung und die Haare stören bei hohen Temperaturen nicht im Nacken – eine modische Win-win-Situation also.

Exzentrische Augen


Auch die Sonnenbrille, das Lieblingsaccessoire des Sommers, verzeichnet einige Trends. Diese reichen von großen Modellen mit runden Gläsern über solche mit verspiegelten Gläsern bis hin zu verspielten Cateye-Brillen. Letztere sind ein echtes Highlight aus den 50er-Jahren und der Favorit von Stilikone Audrey Hepburn. Ein Modell in Rosa oder gedecktem Weiß peppt jedes Outfit auf.
Bei normalen Brillen ohne getönte Gläser sind eher dezentere Modelle en vouge, wie ein Blick ins Angebot von Fachhändlern verrät. Besonders beliebt in dieser Saison sind transparente Rahmen und runde Gläser. Wer sich traut, kann es auch hier mit der Cateye-Form probieren.

Mini is more


Das einzige Accessoire, bei dem die Designer dieses Jahr auf die Formel "Weniger ist mehr" setzen, ist die Handtasche. Die sogenannten Microbags sind deutlich kleiner als gewöhnliche Modelle und erobern momentan die Laufstege. Wem das zu unpraktisch ist, der liegt aber auch mit größeren Handtaschen in Metallic-Tönen voll im Trend.
Ein Comeback aus den 90ern erleben Rucksäcke und Bauchtaschen, die seitlich über der Schulter getragen werden.
Auffällig ist, dass Taschen, Rücksäcke und Beutel in diesem Sommer oft mit Ketten, flauschigen Bommeln oder auffälligen Anhängern verziert werden – quasi ein Accessoire am Accessoire.

Gut akzentuiert – Das sind die Trend-Accessoires im Frühjahr und Sommer 2017



Bildrechte: Flickr G5 – IMAN BALL CHOKER InExtremiss CC BY 2.0 Bestimmte Rechte vorbehalten
Bildquelle: Kamerafoto / sonstige | https://www.flickr.com/photos/inextremiss/



FACE AND FASHION Finale - Fotogalerie
Das FACE AND FASHION Finale 2017 war ein voller Erfolg. Alle Highlights des großen Fashion und Dance Events des Jahres gibt es hier auf einen Blick:

Werbung


Werbung

weitere News und Inhalte
Quelle: www.regensburger-nachrichten.de


Werbung



Gewinnspiele


Werbung






externe Linktipps
x
zum Seitenanfang