section_topline
+49 (0)941 59 56 08-0
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Redaktions-Hotline: +49 (0)941 59 56 08-0
section_mobile_logo_top
section_header
section_navigation
section_breadcrumbs
section_component

Lichterketten funkeln in den Fenstern, Kerzen verbreiten ihren warmen Schein, mit heißer Suppe und dicken Socken machen wir es uns jetzt am Kaminfeuer richtig schön gemütlich. Bei all der Winterromantik wird in der kalten Jahreszeit aber schnell unsere Haut vergessen. Und dabei braucht sie gerade jetzt besonders viel Pflege und Zuwendung, da Kälte, Temperaturwechsel und trockene Heizungsluft ihr gehörig zu schaffen machen. Hinzu kommt: Sobald draußen graues Tristesse-Wetter herrscht, ist es eh höchste Zeit für farbenfrohe Make-up-Looks, die die Stimmung im Nu heben. Wer also mehr für seine gestresste Haut tun möchte, als die Heilerde-Maske aus der Drogerie aufzulegen, sollte einen der aktuellen Beauty-Trends 2021 ausprobieren. Sie werden knallig, innovativ, aber auch natürlich – eine bunte Mischung eben. Wir zeigen Ihnen, auf welche neuen Fortschritte und Treatments Sie sich freuen dürfen. 

Die Zukunft der Beauty 

Nicht nur an selbstfahrenden Autos und Weltraumtourismus arbeiten die Wissenschaftler unserer Zeit, auch Lippenstifte aus dem Drucker, lernfähige Sonnencremes und Lotionen mit besonderem Glow-Effekt dank Gen-Futter könnten bald Gegenwart sein. Von Algorithmen à la Netflix, die künftig unsere Haut analysieren, und personalisierten Gesichtstuchmasken aus dem Drucker mit der Gesichtserkennungsfunktion, die das iPhone entsperren, arbeitet die Beautyindustrie bereits. Nur schön allein reicht nicht mehr. Beauty-Produkte müssen auch performen. Stichwort: HYBRID BEAUTY! Gemeint ist eine Multifunktionskosmetik mit hoch entwickelten Features, die mehrfach wirken. Das Besondere dabei ist, dass jedes einzelne Element für sich schon einen Effekt erzielt, durch die Kombination aber ganz neue Wirkweisen entstehen. Foundation und Make-up erweitern ihre Skills, indem sie mit unterschiedlichen Texturen spielen. Zum Beispiel verwandelt sich ein transparentes Reinigungsgel beim Auftragen in eine milchige Lotion, die sich mit den Hautlipiden vereint und beim Abwischen auch noch Schmutzpartikel von der Haut löst.  

Oder haben Sie schon etwas von den neuartigen Foundcealern gehört? Das ist ein Mix aus Foundation und Concealer, der neben seiner 24h-Deckkraft auch mit Anti-Aging Pflege, extra Feuchtigkeit und Anti-Pollution punktet. Auch Beauty zum Trinken ist immer noch der Renner und wird stetig in der Gen-Forschung mit DNA-Tests weiterentwickelt. Beauty-Shots mit der innovativen Kombination aus Kollagen, Hyaluronsäure und dem Phytamin-Q10-Komplex sind bereits erhältlich. Neu ist, dass durch Analysen des Erbguts Aufschlüsse über die Haut gegeben werden können – Stichwort Alterungsprozess und Kollagenanteil. Die Tinkturen können somit individueller angepasst werden. 

ALL EYES ON ME! Auch im nächsten Jahr werden wir höchstwahrscheinlich nicht drum herumkommen, unser halbes Gesicht mit einer Maske zu bedecken und somit mehr mit unseren Augen zu kommunizieren. Deshalb liegt 2021 der Fokus beim Make-up auf den Augen, und beim Schminken darf man sich deshalb voll und ganz austoben – egal ob Sie die bunte Lidschattenpalette rauf und runter schminken möchten oder mit schimmernden Metallicwimpern glänzen wollen. 



Schmink Trends 2021

Nägel: Nude-Nails, Farben wie Kaugummipink, Tannengrün, Knallorange, Rehbraun oder Dunkelblau sowie eckige oder ovale Nagelformen

Augen: dunkle Lidschatten-Schattierungen, stark geschwungener Lidstrich (Schwalbenschwanz), flauschige Wimpern, auffällige Augenbrauen, grafische Eyeliner

Make-Up: Pippi Langstrumpf-Look mit künstlichen Sommersprossen, Rost- und Kupfertöne, natürlicher oder No-Make-up-Look, Glowy Skin

Apropos: Hände nicht vergessen! Eine pflegende Handcreme ist bei vielem Händewaschen und Desinfizieren aktuell unverzichtbar.
Bildquelle: bigstockphoto.com | kokliang, ismagilov, sarymsakov, Lester120,

Fragen oder Anregungen?

Sie haben Fragen oder möchten direkt mit uns in Kontakt treten? Gerne rufen wir Sie zurück! Füllen Sie hierzu einfach unser Kontaktformular aus und wir setzen uns schnellstmöglich mit Ihnen in Verbindung.
Vielen Dank für Ihre E-Mail. Wir versuchen Ihre Anfrage so schnell wie möglich zu beantworten. Haben Sie bitte Verständnis dafür, wenn wir es dennoch einmal nicht so schnell schaffen.

filterVERLAG | Regensburger Nachrichten
    section_breadcrumbs
    footer