section_topline
+49 (0)941 59 56 08-0
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Redaktions-Hotline: +49 (0)941 59 56 08-0
section_mobile_logo_top
section_header
section_navigation
section_breadcrumbs
section_component

Am Gründonnerstag wird im Dom um 19.30 Uhr das Letzte Abendmahl gefeiert. Nach der Messfeier, ab ca 21.30 Uhr, sind alle Gläubigen zum stillen Gebet in der Kirche St. Jakob (Schottenkirche) eingeladen.

In der Nacht von Gründonnerstag auf Karfreitag gilt die Bitte Jesu an seine Jünger allen, die an ihn glauben: "Meine Seele ist zu Tode betrübt. Bleibt hier und wacht mit mir." (Mt 26,38)
Das Priesterseminar lädt daher zum stillen Gebet vor dem ausgesetzten Allerheiligsten in die Seminarkirche St. Jakob ein.
Die Gebetszeit beginnt um 21.30 Uhr nach der Feier vom Letzten Abendmahl im Dom (Beginn 19.30 Uhr).
Die Schottenkirche bleibt die ganze Nacht über geöffnet. Alle Gläubigen aus Stadt und Umland sind zum Gebet herzlich eingeladen.
Die nächtliche Anbetung endet am Karfreitag um 7.30 Uhr mit dem Gebet der Laudes.
Bildquelle: |

Fragen oder Anregungen?

Sie haben Fragen oder möchten einen direkt mit uns in Kontakt treten? Gerne rufen wir Sie zurück: füllen Sie unser Kontaktformular aus, wir werden uns schnellstmöglich mit Ihnen in Verbindung setzen.
Vielen Dank für Ihre E-Mail. Wir versuchen Ihre Anfrage so schnell wie möglich zu beantworten. Haben Sie bitte Verständnis dafür, wenn wir es dennoch einmal nicht so schnell schaffen.

filterVERLAG | Regensburger Nachrichten
    section_breadcrumbs
    footer