section_topline
+49 (0)941 59 56 08-0
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Redaktions-Hotline: +49 (0)941 59 56 08-0
section_mobile_logo_top
section_header
section_navigation
section_breadcrumbs
section_component
Nach Ostern wird im Minoritenweg mit Baumaßnahmen begonnen, die der Neugestaltung des Voplatzes des Bürgerzentrums dienen sollen. Der Zugang zur Bürgerzentrum wird dadurch nicht behindert werden, allerdings kann es zeitweise zu Sperrung des Fußgängerwegs kommen.


Der Vorplatz des neuen Bürger- und Verwaltungszentrums der Stadt Regensburg im Minoritenweg, gegenüber der Polizeiinspektion Süd, wird neu gestaltet.
Anstelle des bisherigen Umfeldes mit abgetrennten Gehwegen und Asphaltbefestigung soll eine aus Mosaikpflastersteinen bestehende Platzfläche geschaffen werden. Entlang der Ausfahrt des Parkhauses Dachauplatz wird eine mit Hecken und Sträuchern bepflanzte Grünfläche entstehen. Auf dieser Grünfläche werden zudem Sitzgelegenheiten geschaffen.

Die Baumaßnahme wird nach Ostern beginnen und circa drei bis vier Monate andauern. Während der Bauzeit wird der Fußgängerverkehr auf die gegenüberliegende Fahrbahnseite verwiesen. Der Zugang zum Bürger- und Verwaltungszentrum ist wie gewohnt über den Haupteingang oder den Innenhof über die D.-Martin-Luther-Straße erreichbar.

Ein Eingriff in den Verkehr wird nur kurzeitig erforderlich werden. Die Sperrung wird nur die halbe Fahrbahnbreite in Anspruch nehmen, so dass alle Fahrbeziehungen aufrechterhalten werden können. Das Tiefbauamt bedankt sich bei den Verkehrsteilnehmern für das Verständnis für die unvermeidbaren Behinderungen während der Bauzeit.
Bildquelle: |

Fragen oder Anregungen?

Sie haben Fragen oder möchten einen direkt mit uns in Kontakt treten? Gerne rufen wir Sie zurück: füllen Sie unser Kontaktformular aus, wir werden uns schnellstmöglich mit Ihnen in Verbindung setzen.
Vielen Dank für Ihre E-Mail. Wir versuchen Ihre Anfrage so schnell wie möglich zu beantworten. Haben Sie bitte Verständnis dafür, wenn wir es dennoch einmal nicht so schnell schaffen.

filterVERLAG | Regensburger Nachrichten
    section_breadcrumbs
    footer