Überfall in der Regensburger Uni

Eine junge Frau wurde am 18. Juni 2012 in den späten Nachmittagsstunden von einem Unbekannten hinterrücks niedergeschlagen und beraubt. Die Tat ereignete sich in einer Parkgarage der Uni Regensburg.

Offenbar lauerte der Täter bereits in der Tiefgarage, um sein Opfer zu überfallen. Denn als sich die 20-Jährige, die sich am 18. Juni gegen 17. 30 Uhr in der Tiefgarage aufhielt, ihr Auto aufschloss und sich in den Kofferraum beugte, wurde sie von hinten niedergeschlagen. Daraufhin verlor sie das Bewusstsein. Als sie wieder zu sich kam, waren Täter sowie Gelsdbörse samt Inhalt spurlos verschwunden.

Die Frau konnte keine Beschreibung des Täters abgeben. Die Polizei Regensburg hat die Ermittlungen in diesem Falle aufgenommen.
Bildquelle: |



FACE AND FASHION 2019 Aftermovie

Werbung


Werbung



weitere News und Inhalte
Quelle: www.regensburger-nachrichten.de


filter Magazin Regensburg
Mehr zum filter Magazin und weiteren spannenden Themen finden Sie auf unserer "Facebook-Seite.



Gewinnspiele


Werbung






externe Linktipps
x
zum Seitenanfang