section_topline
Redaktions-Hotline: +49 (0)941 59 56 08-0
section_mobile_logo_top
section_header
section_navigation
section_breadcrumbs
section_component
Am Sonntag, den 29. Juli 2012, brach gegen 1 Uhr nachts ein Brand auf dem Gelände eines Lagerhauses in Wernberg-Köblitz aus. Über die Brandursache gibt es noch keine Hinweise. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf 2.000 Euro.

Auf dem Gelände einer Lagerhalle in der Bahnhofstraße in Wernberg-Köblitz entzündeten sich Sonntagnacht mit Sägespänen gefüllte Bigpacks, die unter dem Vordach im Freien gelagert waren. Die Flammen griffen dann auf die offene Holzkonstruktion der Halle über. Nur das schnelle Eingreifen der Feuerwehr konnte das Ausbreiten der Flammen verhindern. Durch den Brand entstand ein Sachschaden in Höhen von ca. 2.000 Euro, verletzt wurde aber niemand. Wie sich die Sägespäne entzünden konnten ist bislang noch unklar. Die Polizei Amberg hat die Ermittlungen über die Brandursache aufgenommen.
Bildquelle: |

Fragen oder Anregungen?

Sie haben Fragen oder möchten direkt mit uns in Kontakt treten? Gerne rufen wir Sie zurück! Füllen Sie hierzu einfach unser Kontaktformular aus und wir setzen uns schnellstmöglich mit Ihnen in Verbindung.
Vielen Dank für Ihre E-Mail. Wir versuchen Ihre Anfrage so schnell wie möglich zu beantworten. Haben Sie bitte Verständnis dafür, wenn wir es dennoch einmal nicht so schnell schaffen.

filterVERLAG | Regensburger Nachrichten
    section_breadcrumbs
    footer