Eisige Zeiten in der Donau-Arena

Am 22.9 startet die Donau-Arena in die neue Eiszeit, ab jetzt ist in der Halle wieder Schlittschuh fahren möglich. Zum Saisonauftakt organisieren die Regensburger Badebetriebe eine große Eröffnungsparty mit Musik und einer Lichtshow.

Herbstliche Temperaturen sorgen dafür, dass die Lust auf Vanille-,Schoko-, und Erdbeereis nachlässt. Dafür lockt anderes Eis, die Schlittschuhsaison der Donau-Arena beginnt wieder. Für vier, ermäßigt drei Euro, kann man das Wintereis bis Ende März testen. Die Eislaufsaison in der Arena beginnt am 22.9 mit einer Party. Lichteffekte und Musik untermalen die ersten Eislaufversuche nach dem Sommer, ab 19:30 Uhr kann man die Kufen wieder kratzen lassen. Für Neuanfänger, die sich mit der Anschaffung von Schlittschuhen nicht gleich auf zu dünnes Eis begeben wollen, gibt es Leihschuhe. Die können dann unter der überdachten Eisfläche ausprobiert werden. Von Pirouetten und spektakulären Kunststücken müde geworden kann man sich bei einem Getränk oder Snack ausruhen und den anderen Eisläufern beim Ausprobieren zusehen.

Verschiedene Veranstaltungen auf dem Eis

Auch dieses Jahr werden wieder Discoläufe organisiert, die die Eisfläche durch eine Lichtshow und Musik in eine spiegelglatte Tanzfläche verwandeln. Mittwochs und Samstag ist das Discospektakel für Jung und
Alt zugänglich. Für ältere Semester findet der Seniorenlauf in der Donau-Arena statt. Der Donnerstag Nachmittag ist für diese Veranstaltungen reserviert. Kurzfristige Änderungen des Programms und mehr Infos zur Regensburger Eiszeit gibt es unter www.donau-arena.de.
Bildquelle: |



FACE AND FASHION 2019 Aftermovie

Werbung


Werbung



weitere News und Inhalte
Quelle: www.regensburger-nachrichten.de


filter Magazin Regensburg
Mehr zum filter Magazin und weiteren spannenden Themen finden Sie auf unserer "Facebook-Seite.



Gewinnspiele


Werbung






externe Linktipps
x
zum Seitenanfang