Wildschwein besucht Seniorenheim

Ein Seniorenheim in Breitenbrunn erhielt am gestrigen Dienstagabend, den 20. Oktober 2012 recht ungewöhnlichen Besuch. Dieser verhielt sich ganz und gar nicht nett und verschwand, ohne sich verabschiedet zu haben.

Na so was, da stand plötzlich ein Wildschwein auf´m Flur! Am gestrigen Dienstagabend, kurz nach 17 Uhr rief eine Pflegekraft eines Seniorenheims in Breitenbrunn die Polizei. Der Grund: Ein Wildschwein hatte die Eingangstüre des Altenheims passiert. Bei diesem überraschenden Besuch schmiss es mehrere Blumentöpfe- und tröge um, beschädigte die Glastüre und erschreckte eine Pflegekraft fast zu Tode.

Nach diesem kurzen Besuch rannte das Tier wieder aus dem Heim und ward nicht mehr gesehen. Die Polizei und ein Jagdpächter suchten in der Umgebung noch nach dem Wildschwein, konnten es jedoch nicht finden. Deshalb konnte das Schwein auch nicht verraten, warum es das Altenheim besucht hatte ...
Bildquelle: |



FACE AND FASHION 2019 Aftermovie

Werbung


Werbung



weitere News und Inhalte
Quelle: www.regensburger-nachrichten.de


filter Magazin Regensburg
Mehr zum filter Magazin und weiteren spannenden Themen finden Sie auf unserer "Facebook-Seite.



Gewinnspiele


Werbung






externe Linktipps
x
zum Seitenanfang