Engagement zahlt sich aus

Deutschlands engagierteste Studenten sind unter anderem auch in Regensburg zu finden. Beim Bundeswettbewerb "Studierende für Studierende" erhielt der Regensburger Hochschulstudent Sebastian Müller einen mit 1.000 Euro dotierten Preis.

Sebastian Müller engagiert sich für seine Kommilitonen. Der selbst mehrfachbehinderte Student erarbeitete er für die Hochschule Regensburg (HS.R.) einen 80-seitigen Hochschulführer für Studierende mit Handicap. Für sein besonderes soziales Engagement hat er aktuell den mit 1.000 Euro dotierten Preis erhalten.

Studierende setzen sich für Studierende ein

Das Studentenwerk suchte bereits zum 5. Mal im Rahmen des Bundeswettbewerbs "Studierende für Studierende" die engagiertesten Studierenden in Deutschland. Neben dem Preisträger aus Regensburg wurden noch drei Studentinnen sowie drei studentische Teams aus ganz Deutschland für ihr besonderes soziales Engagement ausgezeichnet.

Im Vorfeld waren 144 Studierende bzw. Teams für den Wettbewerb nominiert worden. Zwei Juroren-Teams wählten dann die sieben Preisträger aus. Ihnen winkt ein Preisgeld von insgesamt 11.500 Euro.
Bildquelle: |



FACE AND FASHION 2019 Aftermovie

Werbung


Werbung



weitere News und Inhalte
Quelle: www.regensburger-nachrichten.de


filter Magazin Regensburg
Mehr zum filter Magazin und weiteren spannenden Themen finden Sie auf unserer "Facebook-Seite.



Gewinnspiele
Quelle: www.regensburger-nachrichten.de


Werbung






externe Linktipps
x
zum Seitenanfang