section_topline
+49 (0)941 59 56 08-0
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Redaktions-Hotline: +49 (0)941 59 56 08-0
section_mobile_logo_top
section_header
section_navigation
section_breadcrumbs
section_component
Es sind erst wenige Monate vergangen und schon gibt es wieder Hochwasseralarm: Der Wasserstand der Donau in Regensburg liegt bei aktuell 4,72 Metern. Damit ist die Meldestufe eins erreicht. 

Nach der Jahrhundertflut im Juni sind die Pegelstände der Donau nun abermals erhöht. Der Starkregen der vergangenen Tage ist Schuld daran, dass die Donau wieder mehr Wasser führt. Derzeit beträgt der Pegelstand an der Donau in Regensburg 4,72 Meter.

Die Hochwasser-Meldestufe eins ist damit erreicht. Für Fußgänger und Radfahrer gilt außerdem: Das Donauufer an den Schiffsanlegestellen ist wegen Hochwassers gesperrt.

Am Wochenende allerdings soll es wieder sonniger und damit auch wärmer werden. Die Hochwassergefahr wäre in diesem Falle also gebannt.




Bildquelle: |

Fragen oder Anregungen?

Sie haben Fragen oder möchten einen direkt mit uns in Kontakt treten? Gerne rufen wir Sie zurück: füllen Sie unser Kontaktformular aus, wir werden uns schnellstmöglich mit Ihnen in Verbindung setzen.
Vielen Dank für Ihre E-Mail. Wir versuchen Ihre Anfrage so schnell wie möglich zu beantworten. Haben Sie bitte Verständnis dafür, wenn wir es dennoch einmal nicht so schnell schaffen.

filterVERLAG | Regensburger Nachrichten
    section_breadcrumbs
    footer