Schon wieder Hochwassergefahr in Regensburg!

Es sind erst wenige Monate vergangen und schon gibt es wieder Hochwasseralarm: Der Wasserstand der Donau in Regensburg liegt bei aktuell 4,72 Metern. Damit ist die Meldestufe eins erreicht. 

Nach der Jahrhundertflut im Juni sind die Pegelstände der Donau nun abermals erhöht. Der Starkregen der vergangenen Tage ist Schuld daran, dass die Donau wieder mehr Wasser führt. Derzeit beträgt der Pegelstand an der Donau in Regensburg 4,72 Meter.

Die Hochwasser-Meldestufe eins ist damit erreicht. Für Fußgänger und Radfahrer gilt außerdem: Das Donauufer an den Schiffsanlegestellen ist wegen Hochwassers gesperrt.

Am Wochenende allerdings soll es wieder sonniger und damit auch wärmer werden. Die Hochwassergefahr wäre in diesem Falle also gebannt.




Bildquelle: |



FACE AND FASHION 2019 Aftermovie

Werbung


Werbung



weitere News und Inhalte
Quelle: www.regensburger-nachrichten.de


filter Magazin Regensburg
Mehr zum filter Magazin und weiteren spannenden Themen finden Sie auf unserer "Facebook-Seite.



Gewinnspiele


Werbung






externe Linktipps
x
zum Seitenanfang