Raub unter Asylbewerbern angezeigt – Zeugen gesucht


raub unter asylbewerbern angezeigt zeugen gesucht introAm Sonntag, 14.05.2017 gegen 20:05 Uhr ist es in der Goliathstraße zu einer Auseinandersetzung zwischen irakischen Asylbewerbern gekommen. Dabei solle eine Person aus einer Gruppe Männer im Alter zwischen 25 und 30 Jahren, seinen 31 jährigen Landsmann geschlagen und ihm verschiedene Gegenstände abgenommen haben.

Am Abend des Sonntags wurden Beamte der Polizeiinspektion Regensburg Süd zu einer Auseinandersetzung in der Regensburger Innenstadt gerufen. Der Sachverhalt war zunächst wegen der Sprachbarriere schwer zu verstehen. Erst nachdem der Geschädigte mit einem Dolmetscher vernommen wurde, konnten seine Angaben um das Geschehen richtig eingeordnet werden.

So soll einer der Männer aus der Gruppe den 31 jährigen Mann nach einem Streit geschlagen haben. Danach, so gab der Anzeigeerstatter an, habe man ihm aus der Gruppe heraus sein Mobiltelefon, seine Jacke und ein Fahrrad abgenommen. 

Ein Teil der bis dahin unbekannten Männer hat sich im Anschluss aus eigenem Antrieb zur Polizeiinspektion im Minoritenweg begeben um den Sachverhalt aufzuklären. Die nun Beschuldigten stellen den Sachverhalt anders dar. Was nun genau passiert ist und welche Straftaten der Gruppe begangen wurden ist Teil der kriminalpolizeilichen Ermittlungen

Was nun genau vorgefallen ist, wird durch die Kriminalpolizei Regensburg zu klären sein. Wer die Streitigkeit beobachtet hat oder sonst sachdienliche Hinweise machen kann, wird darum dringend gebeten sich unter der Rufnummer 0941/506-2888 zu melden.
Bildquelle: pixelio.de | NicoLeHe / pixelio.de



FACE AND FASHION Finale - Fotogalerie
Das FACE AND FASHION Finale 2017 war ein voller Erfolg. Alle Highlights des großen Fashion und Dance Events des Jahres gibt es hier auf einen Blick:

Werbung


Werbung

weitere News und Inhalte
Quelle: www.regensburger-nachrichten.de


Werbung



Gewinnspiele


Werbung






externe Linktipps
x
zum Seitenanfang